Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Mönchengladbach Mavericks)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Mönchengladbach
 
Revanche geglückt

Gestern besiegten die Mavericks die Chargers aus Recklinghausen. In einem harten Spiel machten die Gladbacher Stiere ihre Niederlage vom letzten Wochenende wett. Diesmal lief alles viel besser, der Angriff um Quaterback Ralf Seithümmer machte kontinuierlich Meter und die Verteidigung war wie gewohnt „bärenstark“. Durch zwei Touchdowns von Running-Back BJ Johnson und Receiver Heiko Schwalm ging man mit einer 13:00 Führung in die Pause.

Nach der Pause schafften die Chargers durch einen Fumble der Mavericks Offense den Anschluss 13:06. Aber die Gladbacher liessen sich nicht aus der Ruhe bringen und durch einen wunderschönen Lauf von Running-Back Yasar Zileoglu erhöhte man auf 19:06. Die Mavericks Verteidigung eroberte noch 2x den Ball für den eigenen Angriff zurück doch diesmal konnte man kein Kapital draus schlagen und am Ende hiess es verdient 19:06 für die Mönchengladbach Mavericks, die sich durch den Sieg die Chance auf Platz zwei erhalten haben.

Fazit: Die Verteidigung war wie gewohnt sehr stark und endlich hat auch die Offense besser ins Spiel gefunden. Auf diese Leistung kann man aufbauen, allerdings hat der Angriff hat drei hochkarätige Chancen verspielt und wieder viele individuelle Fehler gemacht. Wenn Headcoach Reiner Frumm es schafft diese abzustellen, dann haben die Mavericks in den verbleibenden zwei Spielen die Chance auf Platz zwei und sie können die Oberliga komplett „auf den Kopf stellen“. Denn am kommenden Sonntag, den 02. August geht es zum Tabellenführer den Dortmund Giants. Sollte man dort gewinnen würden die Giants ihren ersten Platz an die Düsseldorf Bulldozer verlieren. Im letzten Saisonspiel kommen dann die Bulldozer nach Gladbach...das letzte und vielleicht entscheidende Spiel der Oberliga NRW.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 18301 mal abgerufen!
Autor: degi
Artikel vom 28.07.2003, 09:41 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.04. (Mönchengladbach Mavericks)
Ein wichtiger Sieg zu Saisonbeginn
- 31.03. (Mönchengladbach Mavericks)
Mavericks suchen Cheerleader
- 31.01. (Mönchengladbach Mavericks)
Der Stier schart wieder mit den Hufen!
- 17.10. (Mönchengladbach Mavericks)
Ein Resume des Vorstands für die Saison 2004
- 19.07. (Mönchengladbach Mavericks)
Stiere bezwingen Giganten
- 14.06. (Mönchengladbach Mavericks)
Willkommen in der Regionalliga
- 07.06. (Mönchengladbach Mavericks)
Stiere zwingen Amboss in die Knie
- 30.05. (Mönchengladbach Mavericks)
Mavericks bezwingen Giganten
  Gewinnspiel
Wie oft darf ein Ball beim Tennis aufspringen?
1 mal
Gar nicht
2 mal
So oft es geht
  Das Aktuelle Zitat
Eike Immel
Im Großen und Ganzen war es ein Spiel, das, wenn es anders läuft, auch anders hätte ausgehen können.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016