Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Taekwondo: (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
 
Tipps und Tricks mit Bundesligatrainer Jörg Schuchardt

Der erste Taekwondo-Lehrgang im neuen Jahr und gleich ein Volltreffer: Der Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig (BFV) hatte den siebenfachen Deutschen/Vizedeutschen Meister und Bundesligatrainer Jörg Schuchardt, 2. Dan, nach Gifhorn eingeladen, und über fünfzig Sportler von jung bis mittelalt aus Celle, Braunschweig, Gifhorn, Göttingen, Helmstedt und Wolfenbüttel waren gekommen, um sich Tipps und Tricks im Vollkontakt-Kampf von einem "alten Hasen" zeigen zu lassen. Diese Gelegenheit ließen sich auch einige Trainer nicht entgehen und hofften, "Partnerübungen und Trainingsmethoden vom ehemaligen Spitzensportler" für ein leistungsorientiertes Training nach Hause mitzunehmen, "bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt." Und das nächste Turnier steht bereits Mitte Februar auf dem Programm der Kämpfer.

Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Schon das Aufwärmtraining gestaltete Schuchardt sehr spielerisch und abwechslungsreich, so dass die Taekwondoin ordentlich ins Schwitzen kamen und voll bei der Sache waren. Der erfahrene Trainer hatte immer auch die Kinder im Blick, behob kleinere Missverständnisse ohne großes Aufhebens und erklärte gern eine Übung nochmal. "Mir ist wichtig, dass die Kinder Spaß beim Training haben, dann kommt die Motivation von ganz alleine", erklärte Schuchardt den Trainern.

In der zweiten Lehrgangshälfte ging es um die vorbereitende Beinarbeit, wie man sich günstig zum Gegner positioniert und Reaktionen auf unterschiedliche Standardsituationen im Kampf und auch hier machte sich der große Erfahrungsschatz des Bundesligacoaches bemerkbar. Die Teilnehmer wurden voll vom Wettkampffieber erfasst und so fragte mancher, als das Abschlusssparring das Lehrgangsende ankündigte: "Wie - jetzt schon?! Wir haben doch gerade erst angefangen!" Die insgesamt vier Stunden waren wie im Flug vergangen!
Schuchardt zeigte sich sehr erfreut über das hohe technische Niveau der Teilnehmer: "Die sind richtig gut!", stellte aber Nachholbedarf beim Sparring fest. Aufgrund der gezeigten Leistungen lud der Coach der auch einige Teilnehmer zum nächsten Stützpunkttraining der Kampfgemeinschaft Blitz ein.

Schuchardt zeigte, dass ihm vor allem der Spaß am Sport am Herzen lag und spendete sein Honorar zugunsten der Flutopfer in Südostasien. Hinter dieser großzügigen Geste mochte der BFV nicht zurückstehen und verdoppelte die Spende. "Das war ein super Lehrgang, von dem, glaube ich, jeder etwas mitnehmen konnte", bedankte sich der BFV-Vorsitzende Christof Hallensleben beim Referenten, "wir werden Jörg auf jeden Fall wieder einladen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!"


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5594 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Lehrgang Kampf, Gifhorn [zeigen]
Autor: chha
Artikel vom 25.01.2005, 20:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1013793 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 16.04. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Schrittkampf-Lehrgang (Ilbo-Taeryon)
- 12.04. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Poomsae + Selbstverteidigung
- 05.06. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Breitensportlehrgang für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
- 20.05. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Selbstverteidigung in Goslar
- 30.04. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Lehrgang Kampf - mit Volldampf!
- 01.01. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Poomsae-Lehrgang mit Vize-Europameister Jens Eiko Birkholz in Helmstedt
- 16.10. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Lehrgang Vollkontakt-Kampf
- 22.09. (Bezirksfachverband Taekwondo Braunschweig e.V.)
Selbstverteidigungs-Lehrgang
  Gewinnspiel
Auf wie vielen Bahnen wird bei nationalen und internationalen Wettkämpfen geschwommen?
4
6
8
10
  Das Aktuelle Zitat
Hennes Weisweiler
Abseits es, wenn dat lange Arschloch zo spät abspielt. (gemeint war Günter Netzer)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016