Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (EWE Baskets Oldenburg)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Oldenburg
EWE Baskets verlieren in Köln

Dem Spieltags-Trend mochten sich die EWE Baskets Oldenburg offenbar nicht widersetzen. Niederlagen für Spitzenreiter Berlin und Verfolger Ludwigsburg – da passte das 78:93 der vor der zwölften Spielrunde noch viertplatzierten Baskets bei RheinEnergie Köln ins Liga-Bild. „Solche Tage gibt es im Basketball“, resümierte Oldenburgs Trainer Don Beck die Auswärts-Schlappe und richtete den Blick gleich wieder auf das bevorstehende Spiel gegen die Giessen 46ers (Sonnabend, 17. Dezember, 20 Uhr, EWE Arena).

In der Domstadt wollte den Gästen aus Oldenburg in den entscheidenden Momenten so recht nichts gelingen. In der Offensive suchten Bill Edwards (4/12 aus dem Feld), Tyron McCoy (1/7) und Carl Brown (1/5) vergeblich nach ihrer Normalform. In der Defensive vermochte selbst eine variable Verteidigung nichts auszurichten gegen gleich zwölf Kölner Drei-Punkte-Treffer – eine bemerkenswerte Quote angesichts der nur 19 Versuche von jenseits der 6,25-Linie. Die vor dem Spiel oft betonte Bedeutung der Reboundarbeit kam gar nicht so sehr zum Tragen, denn insgesamt fanden 55,6 Prozent der RheinEnergie-Würfe aus dem Feld ihr Ziel.

Die EWE Baskets hatten trotz des letztlich deutlichen Ergebnisses durchaus eine Hand am Sieg – das 51:51 nach 27 Minuten ließ die mitgereisten Fans hoffen. Dann aber setzten die Gastgeber zu einer Serie an, die nicht mehr zu stoppen war. Sechs Dreier innerhalb von sechs Minuten ließen Köln davon ziehen, während die Baskets in dieser Phase nur noch von der Freiwurflinie trafen. „Wir haben in der Verteidigung alles versucht. Das ist uns phasenweise gut gelungen, teilweise aber eben leider auch nicht. Die Kölner sind nicht unbedingt als herausragendes Team von der Dreier-Linie bekannt, an diesem Tag aber hätte die Mannschaft in dieser Verfassung jeden BBL-Gegner besiegt“, erklärte Don Beck.

Für Oldenburg geht es nun mit einem Heimspiel weiter. Am kommenden Sonnabend heißt der Gegner in der EWE Arena Giessen 46ers (20 Uhr). Die Hessen, die in der vergangenen Saison für Playoff-Furore gesorgt hatten, durchwanderten zuletzt – von Verletzungen geplagt – ein kleines Tief, beendeten eine Serie von drei Niederlagen in Folge am Wochenende aber mit einem klaren Sieg gegen die hoch gehandelten Ludwigsburger. Restkarten für das Giessen-Spiel gibt es ab Dienstag (10 Uhr) an allen Vorverkaufsstellen von TSC Eventim.

Torben Rosenbohm, EWE Baskets Oldenburg


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3910 mal abgerufen!
Autor: toro
Artikel vom 12.12.2005, 11:53 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 30.03. (EWE Baskets Oldenburg)
Interview mit Thomas Glasauer
- 30.03. (EWE Baskets Oldenburg)
EWE Baskets bewerben sich um NBBL-Platz
- 23.03. (EWE Baskets Oldenburg)
Nachwuchs greift nach Meisterschaft
- 15.02. (EWE Baskets Oldenburg)
Basketball-Nachwuchs wirft sich ein
- 09.02. (EWE Baskets Oldenburg)
EWE Baskets am 15. Februar im Pokalachtelfinale gegen RheinEnergie Köln
- 06.02. (EWE Baskets Oldenburg)
EWE Baskets setzen Serie fort
- 03.02. (EWE Baskets Oldenburg)
OTB spielt am Sonntag gegen Rotenburg
- 03.02. (EWE Baskets Oldenburg)
Neuer Schwung beim Gegner der EWE Baskets
  Gewinnspiel
Wie lange dauert eine eine Halbzeit beim Handball?

20 Minuten
30 Minuten
10 Minuten
25 Minuten
  Das Aktuelle Zitat
"Toni" Schumacher (nach seinem Foul an Patrick Battiston, WM '82)
Dann zahl' ich ihm seine Jacketkronen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016