Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (Artland Dragons)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Oldenburg
 
Dragons holen Bronze

Die Artland Dragons haben beim Beko BBL TOP FOUR den dritten Platz belegt. Gegen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS aus Frankfurt holte die Mannschaft von Dragons-Headcoach Stefan Koch im „kleinen Finale“ in der Bamberger Stechert Arena einen ungefährdeten 90:56 (52:34)-Sieg. Nach einem ausgeglichenen Start waren die Quakenbrücker Basketballer den Hessen deutlich überlegen, so dass Koch auch den Spieler, die sonst nicht so lange auf dem Parkett stehen, viel Einsatzzeit gab. Bester Werfer der Dragons war Bryan Bailey mit 15 Punkten. Für Frankfurt punkteten Jimmy McKinney und Roger Powell am häufigsten (je zwölf Zähler).

Im Gegensatz zu den Frankfurtern, die ohne ihren Topscorer DaShaun Wood antraten, nahmen die Dragons die Partie ernst. Allerdings dauerte es ein Wenig, bis die Koch-Truppe ins Spiel kam. Darren Fenn erzielte mit einem Dreier die erste Dragons-Führung (7:4/3.), doch bis zur 8. Minute blieb das Duell ausgeglichen (16:19). Alexander Seggelke erzielte mit einem Treffer von jenseits der 6,75-Meter-Marke das 19:19. In den verbleibenden rund zwei Minuten ließen die Quakenbrücker Basketballer allerdings keinen Korberfolg der Mannschaft von Skyliners-Headcoach Gordon Herbert zu, so dass die Koch-Truppe bis zum Viertelende auf 25:19 davonzog.

Im zweiten Abschnitt dauerte es bis zur 13. Minute bis die Hessen wieder zu Punkten kamen. Kimmo Muurinen brachte seine Mannschaft durch zwei von drei Freiwürfen auf 33:21 heran. Aber die Dragons waren auch mit ihren Bankspielern eine Nummer zu groß für die unmotivierten Frankfurter. Stück für Stück bauten Bailey und Co. die Führung aus. Zwei Dreier von Adam Hess sorgten für einen 17-Punkte-Vorsprung (46:29/19.). In der Schlussminute vor der Halbzeitpause erhöhte Tyrese Rice mit zwei Freiwürfen auf 52:32.

Auch nach der Halbzeitpause steigerten sich die Frankfurter nicht und zeigten keinen Willen, das Spiel noch einmal zu drehen oder wenigstens spannend zu gestalten. Während die Gäste aus dem Artland weiter hochprozentig trafen – die Herbert-Truppe ließ sie auch bereitwillig gewähren –, lief beim Gegenüber nicht viel. Mit sechs Punkten in Folge sorgte Bailey in der 29. Minute für die 30-Punkte-Führung, die er gleich darauf auf 33 Zähler ausweitete (72:39).


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 14972 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 03.04.2011, 21:48 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 05.07. (Artland Dragons)
Hoffmann ersetzt Mangold
- 02.05. (Artland Dragons)
Feuer frei: Mittwoch alles auf null
- 01.05. (Artland Dragons)
Dragons siegen zum Serien-Auftakt
- 28.04. (Artland Dragons)
Feuer frei: Dragons starten ins Play-off-Viertelfinale
- 23.04. (Artland Dragons)
Dragons siegen und treffen auf Phantoms
- 21.04. (Artland Dragons)
In Trier ist Angriff nicht die beste Verteidigung
- 17.04. (Artland Dragons)
Dragons holen 22. Saisonsieg
- 15.04. (Artland Dragons)
Dragons sind zurück in der Erfolgsspur
  Gewinnspiel
Welches Trikot streift sich der führende Fahrer der Sprintwertung der Tour de France über?
Das gelbe Trikot
Das blaue Trikot
Das grüne Trikot
Das gepunktete Trikot
  Das Aktuelle Zitat
Carsten Fuss (DSF)
Auswärts sind die Greuther stärker als in der Fremde.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016