Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (Artland Dragons)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Oldenburg
 
Brown verstärkt Dragons

Die Artland Dragons haben Cecil Brown verpflichtet. Der US-Guard, den der Quakenbrücker Beko Basketball-Bundesligist schon Ende Februar vorsorglich auf den Mannschaftsmeldebogen setzen ließ, ist am heutigen Mittwoch in Quakenbrück angekommen und wird voraussichtlich schon in der Partie gegen die Telekom Baskets Bonn am kommenden Freitag zum Einsatz kommen. „Wir haben bewusst einen Guard verpflichtet, weil wir wissen, dass wir sehr anfällig sind, wenn Bryan Bailey oder Tyrese Rice ausfallen“, sagt Dragons-Headcoach Stefan Koch. „Wir haben diesen Zeitpunkt gewählt, weil Cecil durch die Verletzung von Rob Kurz jetzt auch Spielzeit bekommen und die Systeme kennen lernen kann.“ Wie lange Brown im Artland bleibt, hängt unter anderem davon ab, wie schnell Kurz wieder einsatzfähig sein wird.

Der 27-jährige Brown besuchte vier Jahre die University of California in Santa Barbara (UCSB), wo er in seinem Abschlussjahr 2007 im Schnitt 9,3 Punkte erzielte, 2,7 Rebounds holte und 3,2 Assists gab. Nach einer Saison für die Los Angeles D-Fenders in der NBA Development League, war der französische Zweitligist Etendard de Brest die erste Auslandsstation des 1,93 Meter großen Basketball-Profis. In Frankreich erzielte Brown 15,4 Punkte pro Spiel, holte 2,9 Rebounds und gab 2,5 Assists. 2009 zog es den US-Amerikaner in seine Heimat zurück, wo er wieder in der NBA Development League (Tulsa 66ers) spielte.

In dieser Saison absolvierte Brown sieben Spiele für den israelischen Zweitligisten Ironi Kfar Hamaccabia Ramat Gan (12,4 Punkte/1,9 Rebounds/1,9 Assists). „Cecil ist ein Combo-Guard, der am ehesten auf der Position zwei zu Hause ist“, sagt Koch. „Er ist ein Allrounder, der auch auf der Position eins eingesetzt werden kann und bringt die körperlichen Voraussetzungen mit, auch auf der Position drei spielen zu können. Zudem war es uns wichtig, dass Cecil als guter Verteidiger gilt und eine rasche Auffassungsgabe hat. So kann er schnell unsere Systeme und Strukturen lernen.“


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 14106 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 13.04.2011, 13:40 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 05.07. (Artland Dragons)
Hoffmann ersetzt Mangold
- 02.05. (Artland Dragons)
Feuer frei: Mittwoch alles auf null
- 01.05. (Artland Dragons)
Dragons siegen zum Serien-Auftakt
- 28.04. (Artland Dragons)
Feuer frei: Dragons starten ins Play-off-Viertelfinale
- 23.04. (Artland Dragons)
Dragons siegen und treffen auf Phantoms
- 21.04. (Artland Dragons)
In Trier ist Angriff nicht die beste Verteidigung
- 17.04. (Artland Dragons)
Dragons holen 22. Saisonsieg
- 15.04. (Artland Dragons)
Dragons sind zurück in der Erfolgsspur
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballspieler sagte: "Was meine Frisur betrifft, da bin ich Realist"?
Carsten Jancker
Rudi Völler
Günther Netzer
Paul Breitner
  Das Aktuelle Zitat
Gerd Rubenbauer
Diese Ruuudi-Ruuudi-Rufe hat es früher nur für Uwe Seeler gegeben.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016