Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
 
EM 2015 findet nicht in Deutschland statt

Tokio. Die Entscheidung fiel im Rahmen der Mannschafts-WM in Tokio: Deutschland wird nicht Schauplatz der Europameisterschaften im kommenden Jahr sein. Trotz intensiver Bemühungen ist es dem Deutschen Tischtennis-Bund nicht gelungen, für den geplanten Zeitraum im Herbst einen Standort zu finden, der den Kapazitätsanforderungen einer kompletten EM gerecht wird und an dem die Finanzierung hinreichend abgesichert ist. 2015 sollen turnusgemäß Mannschafts- und Individualwettbewerbe ausgetragen werden.

„Es gibt nicht viele Hallenkomplexe, die für eine in ihren Ausmaßen derart große Veranstaltung geeignet sind“, sagt Thomas Weikert. Zudem sei die Bereitschaft von Bundesländern und Kommunen gesunken, derartige Großveranstaltungen im Sport zu fördern. „Als verantwortungsbewusste Führung konnte unser Präsidium keine finanziellen Risiken eingehen“ so der DTTB-Präsident weiter. „Wir sind alle sehr enttäuscht, dass es uns nicht gelungen ist, die EM nach Deutschland zu holen.“ Die volle Konzentration gelte jetzt der Suche nach einem Veranstaltungsort für die Einzel-WM 2017.

ETTU-Präsident Kramer fordert zukunftsfähiges EM-Format

"Die Absage des DTTB ist sehr bedauerlich", so Ronald Kramer, Präsident der Europäischen Tischtennis Union. "Wir haben Verständnis für die Situation in Deutschland und danken dem DTTB sehr für seine intensiven Anstrengungen. Wenn es selbst in einem wirtschaftlich im Tischtennis so starken Land wie Deutschland derzeit nicht möglich ist, die Europameisterschaften durchzuführen, sehe ich das als deutlichen Weckruf, für die EM ein zukunftsfähiges Format zu finden."

Die ETTU wird jetzt schnellstmöglich das Bewerbungsverfahren für die Durchführung der Europameisterschaften 2015 neu eröffnen. Die Team-EM 2014 ist vom 24. bis 28. September in Portugals Hauptstadt Lissabon. Schauplatz der letzten EM in Deutschland war Stuttgart 2009.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 27381 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.05.2014, 11:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 702504 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.10. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Timo Boll bei seinem Heimspiel Dritter / Sieger Zhang Jike erhält kein Preisgeld
- 29.10. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Positive Bilanz des LIEBHERR Men’s World Cup: Sportlich, atmosphärisch und organisatorisch
- 29.10. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Boll fordert im Halbfinale den Weltmeister und Olympiasieger
- 22.08. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Maßgeschneiderter 3:0-Erfolg: Deutschland nach Abwehr von Matchbällen im Achtelfinale
- 21.08. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
DTTB-Team besiegt zum Auftakt Afrika / Zwei Goldmedaillen für China
- 06.05. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Erschüttert, aber nicht gefallen: China wird erneut Weltmeister
- 06.05. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Big in Japan
- 06.05. (Deutscher Tischtennis-Bund e.V.)
Boll über WM-Finale gegen China: „Morgen muss der Tag sein, an dem wir sie uns schnappen“
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Sprüngen im Weitsprungwettbewerb der Olympischen Spiele wird die Zahl der Finalisten von 12 auf 8 verringert?
nach 4 Sprüngen
nach 5 Sprüngen
Es wird überhaupt nicht verringert
nach 3 Sprüngen
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Helmer
Da muss dann mal einer die Hand ins Heft nehmen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016