Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Frankfurt Galaxy)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
 
Frankfurt GALAXY schlägt Wiesbaden 34:3

Frankfurt. Die „Men in Purple“ von Frankfurt GALAXY haben sich durch einen 34:3-Sieg gegen die Wiesbaden Phantoms auf 16:0 Punkte verbessert und ließen auch im achten Spiel in Folge keinen Zweifel daran, wer das Feld des Frankfurter Volksbank Stadions als Sieger verlassen würde.

Den ersten Score erzielten allerdings die Gäste, die nach sechs Minuten durch ein Field Goal von Tobias Kreuzer aus 27 Yards mit 3:0 in Führung gingen. Die GALAXY kam zu dieser Phase nur schwer in Fahrt, wurden von ihren Fans aber Play um Play nach vorne gepusht. Vier Minuten vor dem Seitenwechsel fand Quarterback Emanuel Lewis nach einem 31 Yard langen Pass David Giron Jansa, der das 6:3 auf die Anzeigetafel brachte. Der Zusatzpunkt misslang und die Teams wechselten die Seiten.

Gerade eine Minute später zog die GALAXY auf 13:3 davon, nachdem Lewis zunächst Laurinho Walch bedient hatte und anschließend auch Thomas Zampach seinen PAT traf. Am Ende des Viertels erhöhten die Galaktischen durch einen 29-Yard-Catch von Todd Harrelson auf 19:3 und René Möll stellte den 20:3-Halbzeitstand her.

27:3 stand am Ende des dritten Viertels auf den Notizblöcken der Referees: Florian Bambuch hatte einen Pass von Emanuel Lewis in die Endzone getragen und auch Zampach traf. Roscoe Baptist, der nach dem Spiel zum MVP gewählt wurde, erreichte schließlich sechs Minuten vor dem Spielende die Endzone der Phantoms und Möll setzte den Schlusspunkt unter einen souveränen Sieg der GALAXY.

Am 2. August geht die Heimsaison der „Men in Purple“ mit dem Spiel gegen die München Rangers weiter. Tickets können bereits unter www.galaxy-frankfurt.de bestellt werden.

Stimmen zum Spiel:

Markus Grahn, Head Coach: „Es war ein wichtiger Sieg vor unserer Sommerpause, ein reizvolles Duell und eine super Sache zweimal gegen den Hessenkonkurrenten zu gewinnen. Die Fans haben uns vier Quarter lang optimal gepusht und uns geholfen, in der zweiten Halbzeit besser zu spielen. Aber nicht immer kann man das Optimum bringen.“

Ramin Chaban, Runningbacks Coach: „Wir hatten vier Runningbacks auf dem Feld und alle vier haben sehr gut gespielt. Roscoe hat einen super Touchdown erzielt und Erich Schander sich als Back-up gut eingefügt. Ich bin sehr zufrieden.“

Martin Latka, Linebacker: „Es war ein wichtiger Sieg, ein Arbeitssieg. Wiesbaden hat stark gespielt und wenn man bedenkt, dass viele der Jungs in der Offense und Defense spielen mussten, ist ihre Leistung umso höher einzuordnen. Respekt!“

Evan Harrington, Runningback: „Es war kein gutes Spiel. Wir kamen schwer in Fahrt und können es eigentlich deutlich besser. In der zweiten Halbzeit waren wir stärker, aber auch nicht auf unserem normalen Niveau.“


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 46156 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 11.07.2015, 17:05 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 05.10. (Frankfurt Galaxy)
GALAXY gewinnt "European Battle of Champions"
- 19.09. (Frankfurt Galaxy)
Frankfurt gegen London, GALAXY gegen Warriors
- 15.09. (Frankfurt Galaxy)
"Perfect season" nach 48:14-Sieg in München
- 08.09. (Frankfurt Galaxy)
Jetzt erst recht - GALAXY feiert am 4. Oktober Aufstieg in die GFL
- 07.09. (Frankfurt Galaxy)
Frankfurter Siegesserie geht weiter
- 24.08. (Frankfurt Galaxy)
GALAXY gewinnt mit fünftem Quarterback
- 17.08. (Frankfurt Galaxy)
Frankfurt GALAXY ist Meister der GFL2 Süd!
- 03.08. (Frankfurt Galaxy)
Drei GALAXY-Rekorde gegen München Rangers
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballclub trägt den Spitznamen "Die roten Teufel"


1. FC Kaiserslautern
Hansa Rostock
Bayern München
Werder Bremen
  Das Aktuelle Zitat
SAT.1
In der letzten Saison hat der VfL Bochum von 5 Elfmetern 6 verschossen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016