Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (TV 1848 Weilburg e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Oberlahn
 
Die Handballjugend des TV Weilburg mit einigen Erfolgen

Weibliche Jugend D - Bezirksliga B: JSG W/W/St/B Mittelhessen I - HSG Kleenheim/Langgöns 22: 16 (11: 5) In einem temporeichen Kellerduell verlief das Spiel bis zum 4: 4 ausgeglichen, dann setzten die die Gastgeberinnen durch Tempogegenstöße und gutes Zusammenspiel im Angriff bis zur Pause ab, hatten aber auch bei vier Pfostentreffern der Gäste Glück. Vor allem die konsequente Ausnutzung der herausgespielten Torgelegenheiten gaben den Garant für den späteren Erfolg. In der kampfstarken Deckung vor einer guten Torfrau Josie Heumann gelang es immer wieder die Spielmacherin der Gäste entscheidend zu stören, hierbei überzeugte Alica Nehl, so dass der Vorsprung gehalten wurde und am Ende verdienter maßen der erste Sieg heraussprang. Tore: Selma Eber (8), Anna Winkel (5), Selina Köper (2), Sophie Eber(2), Xandra Losacker (3), Michelle Bau und Carina Klasen. Weibliche Jugend D - Bezirksliga C: JSG W/W/St/B Mittelhessen III - JSG W/W/St/B Mittelhessen II 8: 19 (5: 11) Nach ausgeglichenem Beginn setzten sich die Gäste schon bis zur Pause entscheidend ab, aber nur, weil die einsatz- und spielfreudigen Gastgeberinnen ihre vielen Torchancen nicht ausnutzten. In der weitgehend ausgegleichen Partie erkämpften sich die Heimannschaft in der Abwehr viele Bälle und spielten flott nach vorne, scheiterten aber auch in der zweiten Halbzeit immer wieder an der starken Gästetorfrau, so wurden leider fünf Siebenmeter vergeben. Trotzdem zeigten die Mädels eine gute Leistung, vor allem Ersatztorfrau Isabella Habersetzer, und wurden unter Wert geschlagen. Tore: Joelle Widmann (5) und Noemi Streubel (3).
Weibliche Jugend C – Bezirksliga B: HSG Herborn/Seelbach - WJSG Mittelhessen; 9:18 (6:8): In der ersten Halbzeit des LDK-Derbys standen sich zwei recht gleichstarke Mannschaften gegenüber. Herborn war zunächst besser und effektiver in der Chancenverwertung - die Mittelhessen versemmelten einige klare Einwurfmöglichkeiten und führten so zur Pause nur mit zwei Treffern. Nach einer entsprechenden Kabinenansprache setzten die WJSG-Mädels nun endlich ihr Spiel um, aus einer sehr offensiven Abwehr heraus wurde jeder Fehler der Herbornerinnen mit schnellen Gegenstößen gekontert. Im Positionsspiel wurde endlich mehr in Richtung Tor gearbeitet, und so die Lücken für schöne Kreisanspiele und Spielzüge erarbeitet und die sich bietenden Möglichkeiten konsequenter genutzt. Für die WJSG Mittelhessen trafen: Chiara Mutz (6), Emely Jacobi (3), Emma Urselmann (1), Nele Beer (3), Nike Ambrosius (2), Maxine Will (1), Katharina Biemer (2).
Weibliche Jugend A – Bezirksliga A: JSG W/W/St/B Mittelhessen - KSG Bieber; 22:20 (9:10): Die Heimischen starteten zu lethargisch in die Partie. Bieber agierte gerade in den ersten Spielminuten sehr entschlossen und in der Umschaltphase auch wesentlich dynamischer. Die jungen Damen aus Waldernbach und Weilburg gerieten so schnell mit 2:5 in Rückstand - stellten danach jedoch ihre Angriffsformation um und agierten jetzt mit zwei Kreisläuferinnen. Dies eröffnete Chancen in der Offensive und ließ die Gastgeberinnen wieder aufschießen. Im zweiten Durchgang blieb die Partie lange Zeit eng. Es ging es einige Male über den Gleichstand - zuletzt beim 19:19. In der Schlussphase waren es unter anderm die guten Paraden von Hannah Scherer zwischen den Pfosten und die Treffsicherheit von Sandra Stahl (5) und Celia Scherer (8/1) im Rückraum, die den Erfolg für die Mittelhessen sicherten. Die weiteren Treffer erzielten: Jara Hellemann (5/1), Sophie Tropp (3), Laura Zammert (1).
Männliche Jugend E – Bezirksliga B: HSG Dilltal - JSG W/W/St/B Mittelhessen; 16:10 (11:7): In ihrem Spiel gegen die HSG Dilltal erreichten außer Kilian Freihold, Maritz Habersetzer und Maurine Gath nie ihre Normalform. Gleich serienweise unterliefen Abspielfehler und wurden selbst klarste Torchancen nicht genutzt. Die Heimischen machten es besser: Mit einer äußerst aufmerksamen Defensive und den Blick für den freien Mitspieler setzte sich Dilltal Tor um Tor ab. Kilian Freihold brachte die Mittelhessen zwar mit 1:0 in Front, über ein 3:3 zogen die Dilltaler dann aber schon vorentscheidend auf 10:5 davonzogen. Im zweiten Durchgang spielte der TV Weilburg zwar erfolgreicher, konnte jedoch den Rückstand nicht egalisieren. Immerhin holten die Weilburger Buben im zweiten Durchgang ein Unentschieden, sodass man das die Partie letztlich nur mit 10:16 verloren wurde. Die Weilburger Torschützen waren: Kilian Freihold (6), Carla Fürstenau (3), Moritz Habersetzer (1).


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 12949 mal abgerufen!
Autor: mahe
Artikel vom 08.11.2016, 14:58 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
4. Nov: Weibliche A Jugend verliert Westerwaldderby und wartet immer noch auf den ersten Sieg
- 26.09. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Männliche E - und weibliche Jugend B melden Erfolge
- 16.05. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Am 24 Juni veranstaltet der TV Weilburg einen Sportsday
- 14.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11 März: Der letzte Spieltag bei der Handballjugend
- 08.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
4. März: Männliche Jugend durchweg erfolgreich
- 22.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
18. Feb: Drei Niederlagen für die Handballjugend des TV
- 16.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. Feb: Erster Sieg 2017 für die wJA
- 07.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
04. Feb: Zwei Siege und ebenso viele Niederlagen
- 01.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Die männliche Jugend D ist nicht zu stoppen
  Gewinnspiel
Wo findet der letzte Wettbewerb der Vierschanzentournee statt?


In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Oberstdorf
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Eike Immel
Im Großen und Ganzen war es ein Spiel, das, wenn es anders läuft, auch anders hätte ausgehen können.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016