Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Hamburg
 
Optimismus trotz Fehlstart

"Kein Doppel, das darf nicht passieren", so war die einhellige Analyse von Spielerinnen und Coach im Anschluss an eine knappe Auftaktniederlage gegen Aufsteiger Uerdingen. Die erfahrenste Spielerin, Funke Oshonaike agierte an der Seite von Debütantin Jacqueline Scholz. Das Doppel schien schon daheim, aber leichte Fehler in der Endphase ließen das Spiel kippen. Marie Ollmer und Ilse Lindenlaub hatten ihre Doppelpremiere, agierten phasenweise sehr gut, konnten aber in den ersten Sätzen ihre Führung nicht zum Satzgewinn ummünzen. Im ersten Einzeldurchgang fand Marie Ollmer gegen die Erstligaerfahrene Ildiko Imamura kein Rezept, dafür erkämpfte sich Ilse Lindenlaub nach hervorragender Leistung den ersten Punkt gegen die Belgierin Carol Detrigne. Funke ließ der jungen Lara Broich wenig Chancen, während am anderen Tisch Jacqueline teilweise zeigte, warum sie ins Zweitligateam nominiert worden war, teilweise aber auch ihre Nervosität nicht verbergen konnte. So blieb ein 1:3 gegen die Deutsche Schülermeisterin Yin Ni Zhan. Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Ilse hatte große Schwierigkeiten mit Imamura, Marie hielt Detrigne nach großartiger Leistung 3:0 in Schach. Erstaunlich große Probleme hatte Afrikameisterin Oshonaike gegen die junge Zhan. Der fünfte Satz ging knapp an die routinierte Spielerin. Das Unentscheiden schien zu Greifen, denn Jacqueline ließ Lara Broich im ersten Satz keine Chance. Die Folgesätze waren ausgeglichen, im Fünften jedoch hatte sich die Uerdingerin auf Jackie’s Noppen eingestellt und behielt die Oberhand. In der Nachbetrachtung zeigten sich das gesamte Team im runde zufrieden. Mit etwas Arbeit an den Doppeln ist eine interessante Saison zu erwarten. Das zeigen auch die ersten Favoritenstürze in den anderen Spielen der Liga.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8495 mal abgerufen!
Autor: jila
Artikel vom 05.09.2004, 10:34 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.09. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Wiedersehen mit Andrea
- 30.08. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Saisonstart des Team Stoltenberg
- 26.04. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Meisterschaft perfekt!
- 19.04. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Ein Pünktchen fehlt noch zum Glück
- 15.03. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Keine 1.Bundesliga in Hamburg!
- 14.03. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Erste Saisonniederlage
- 15.02. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Hamburgs Triumph!
- 08.02. (Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)
Rechenspiele
  Gewinnspiel
Aus welchem Land stammt die dominierende Skifahrerin dieses Winters Janica Kostelic?
Slowenien
Serbien
Kroatien
Bosnien Herzegowina
  Das Aktuelle Zitat
Franz Beckenbauer
Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016