Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Kraftdreikampf: (VfV Cremlingen von 1898)
 
VfV Cremlingen in der ersten Liga

In der Region war der VfV Cremlingen schon immer Spitze, wenn es um den Kraftdreikampf ging. Seit dem Wochenende gehört er auch zur Bundeselite: Das Team stieg in die erste Bundesliga auf.

Mit einem komfortablen Vorsprung von 240 Punkten vor dem Tabellenzweiten USV TU Dresden reiste die Kraftdreikampf-Mannschaft des VfV Cremlingen nach Gräfenhainichen, um endlich den Aufstieg in die erste Liga perfekt zu machen. Die Cremlinger gingen allerdings ohne Alexander Ruß und Vize-Weltmeister Lutz Schuricht an den Start.

Zwei starke Gegner


Beide befinden sich in den Vorbereitungen zur Deutschen Meisterschaft, was eine echte Schwächung bedeutete, denn im dritten und letzten Wettkampf der zweiten Bundesliga Nord traf Cremlingen mit dem A&F Gräfenhainichen und dem Kröpeliner SV auf starke Gegner.

Nachdem die Cremlinger nach der Kniebeuge noch mit 31 Punkten im Rückstand waren, holten sie sowohl beim Bankdrücken als auch im Kreuzheben auf. Besonders Torsten Wellecke, Andreas Blank und Nils Matthies wuchsen über sich hinaus und erzielten jeweils persönliche Bestleistungen.


Mit Verfolger aufgestiegen


Nach einem spannenden Wettkampf siegte der VfV Cremlingen knapp mit 1709,59 Punkten vor dem A&F Gräfenhainichen (1693,28) und dem Kröpeliner SV (1666,36). Gemeinsam mit dem USV TU Dresden stiegen die Cremlinger somit in die erste Bundesliga auf.


Einzelleistungen der Cremlinger: Torsten Wellecke 277,5 kg (Kniebeuge), 210 kg (Bankdrücken), 282,5 kg (Kreuzheben), 770 kg (Gesamtgewicht) 445,91 Punkte. Nils Matthies: 245 kg, 152,5 kg, 237,5 kg, 635 kg, 430,85. Andreas Blank: 287,5 kg, 180 kg, 287,5 kg, 755 kg, 426,05. Rolf Kirchner: 187,5 kg, 127,5 kg, 232,5 kg, 547,5 kg, 406,79.


Nicht in die Wertung kam Christian Nehrkorn mit einem Gesamtgewicht von 520 kg und 331,97 Punkten.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 49514 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Aufstieg in die 1. Liga [zeigen]
Autor: kahe
Artikel vom 16.03.2005, 08:42 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 23.02. (VfV Cremlingen von 1898)
Kraftdreikampf - VFV Cremlingen siegt erneut
- 27.05. (VfV Cremlingen von 1898)
Norddeutsche Meisterschaft 2004
- 18.02. (VfV Cremlingen von 1898)
Nachwuchs gesucht
- 17.02. (VfV Cremlingen von 1898)
2. Bundesliga Nord - Kraftdreikampf
- 18.11. (VfV Cremlingen von 1898)
Westerwald-Cup im Kreuzheben
- 08.04. (VfV Cremlingen von 1898)
Deutsche Meisterschaft Kraftdreikampf
- 24.03. (VfV Cremlingen von 1898)
Kraftdreikampf - 2. Bundesliga
- 26.02. (VfV Cremlingen von 1898)
Kraftdreikampf
  Gewinnspiel
Welchen Verein feuern die Fans an, wenn sie "Auf Ihr Knappen" rufen?
Borussia Dortmund
Hamburger SV
Schalke 04
Bayer Leverkusen
  Das Aktuelle Zitat
Franz Beckenbauer (auf die Frage: Wie ist denn ihre Prognose?)
Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016