Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (VfL Nürnberg - Volleyball)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Nürnberg
 
Derby unter schwierigen Voraussetzungen

Am Samstag, 20.10.07 kommt es erstmals seit vielen Jahren wieder einmal zu einem VfL-internen Derby im Männerbereich. Ort des Duells ist die Bezirksliga und dort die Zeidlerhalle in Feucht. Jetzt ist es also passiert: die Nachwuchs-Truppe von Trainer Sven Wößner hat es durch stetige Arbeit und zwei Aufstiegen in Folge geschafft, in der gleichen Liga antreten zu dürfen, wie die VfL-Oldies, die seit langen Jahren dort ihr Unwesen treiben. So kommt es am zweiten Spieltag zum ersten Aufeinandertreffen unter Wettkampfbedingungen, nachdem in der letzten Saison bereits ein Testspiel stattgefunden hatte. Im Gleichschritt sind die beiden VfL-Teams in die Saison gestartet. Die Herren 1 besiegten TuSpo Nbg. und verloren gegen Zirndorf, die Herren 2 mussten sich Landesliga-Absteiger Bayer07 Nbg. geschlagen geben konnten aber Bad Windsheim besiegen. So kommt es zu diesem frühen Zeitpunkt der Spielzeit vielleicht zu einem Duell auf Augenhöhe. Die Erfahrung spricht sicher für die Oldies, die Athletik und Unbekümmertheit für die Jungs. Ein großes Manko müssen die Oldies jedoch hinnehmen: wegen der Verletzung von Marian Gortol vom letzten Spieltag müssen sie wohl ohne Zuspieler auskommen, da Wojtek Nawrat noch im Ausland weilt und Libero und Ex-Zuspieler Markus Hartinger noch die Folgen seiner Sprunggelenks-Fraktur auskuriert. Ob dieser Nachteil durch andere Tugenden kompensiert werden kann, bleibt abzuwarten. Nicht vergessen werden darf natürlich der Gastgeber TSV Feucht, seit Jahren Teil vieler hochklassiger und rassiger Duelle in der Bezirksliga, der zwar mit zwei Niederlagen etwas „unter Wert“ in die Saison gestartet ist, aber sicher in Bestbesetzung zu den Spitzenteams der Liga zählen wird. Es ist also angerichtet für einen interessanten Spieltag in der Bezirksliga – man darf gespannt seinÖ
mah


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 50260 mal abgerufen!
Autor: maha
Artikel vom 19.10.2007, 22:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1527685 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.11. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Bundesliga-Team gegen Freiburg erstmals in Favoritenrolle
- 09.11. (VfL Nürnberg - Volleyball)
VfL-Bundesliga-Team hofft auf positive Serie
- 25.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Wichtige Heim-Aufgabe für VfL-Bundesliga-Team
- 23.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Landesliga-Frauen Tabellenführer !!!!
- 19.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Heimpremiere für Landesliga-Frauen des VfL
- 16.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Landesliga-Frauen wie ausgewechselt
- 10.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Auch gegen Erfurt Außenseiter
- 10.10. (VfL Nürnberg - Volleyball)
Die Mission war possible!!!!
  Gewinnspiel
Wie viele Drittel (Spielzeit) gibt es beim Eishockey?
1
Gar keine
6
3
  Das Aktuelle Zitat
Rudi Völler
Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist das noch nicht.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018