Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Aachen
 
Helios weiter auf Erfolgskurs

Die Halle in der Sandkaulstraße ist gut gefüllt, als der Gong zur ersten Runde ertönt. 9 Athleten sind für den Club über die Waage gegangen, 6 davon können besetzt werden.

Den Anfang macht der zwölfjährige Niklas Thoma im Kadetten- Papiergewicht (u15) gegen Ilias Hankarov aus Kohlscheid. Da Ilias 2 Jahre jünger ist machen die beiden einen Sparringskampf ohne Wertung.

Den ersten Wertungskampf für den Club bestreitet Gerald Domi im Schüler- Papiergewicht (u13) gegen Yusuf Akuslug vom Box-Team Duisburg. Der Kampf geht mit hohem Tempo über 3 Runden a 1 Minute. Die beiden ersten Runden entscheidet Yusuf für sich, in der dritten Runde holt Gerald auf, doch es reicht nicht. Punktsieg für den Duisburger nach einem tollen Fight.

Im ersten Kampf nach der Pause stehen sich Rilind Cakiqi (Helios) und Reza Amini (Colonia Köln) im Jugend-Weltergewicht (u19) gegenüber. Der technisch anspruchsvoll boxende Helios Athlet wird den Erwartungen seiner Fans gerecht. Mit präzisen Kombinationen zum Kopf und zum Körper erarbeitet er sich Punkt um Punkt. Die Entscheidung fällt dann Ende der zweiten Runde. Nach einem harten Körpertreffer geht Amini zu Boden und die Kölner-Ecke wirft das Handtuch.

Seinen ersten Kampf für die Schwarz-Weißen bestreitet Asad Alizada gegen Kalai Chahis von Bayer 04 Leverkusen im Jugend-Halbwelter (u19). Der Helios Boxer geht hoch motiviert in den Kampf und kennt nur eine Richtung: Nach vorne! Immer wieder attackiert er seinen Gegner mit langen, eingesprungenen Haken. Der Ringrichter ermahnt 2 x wegen Innenhandschlagens. Und es kommt wie es kommen muss: Die 3. Ermahnung wegen Innenhandschlagens folgt in Runde drei und zieht eine Disqualifikation Alizadas nach sich. Hier haben die Trainer Hermann Kehren und Mario Heidenthal noch ein Stück Arbeit vor sich, doch bereits jetzt ist klar, dass von Alizada noch Einiges zu sehen sein wird.

Nun ist Vereinskamerad David Timm an der Reihe (Jugend-Mittelgewicht – u19). Sein Gegner Murat Achmetchanov (Colonia Köln) nimmt den Kampf an und es entwickelt sich ein intensives Gefecht. Immer wieder kontert Timm überfallartig mit langen Geraden und schafft sich Punktevorteile. Das Ergebnis nach 3 spannenden Runden: Punktsieg für den Aachener.

Die Stimmung im Publikum ist hervorragend als im letzten Kampf des Abends Philipp Schilling (Männer-Schwergewicht) für den BC Helios in den Ring gerufen wird. Der sympathische Dreiundzwanzigjährige bringt an diesem Abend 90 Kilo auf die Waage und hat es auf Anhieb geschafft, zum Publikumsliebling zu avancieren. Sein Gegner am heutigen Kampftag: Jakob Wied aus Euskirchen. Der Kampf nimmt sofort Fahrt auf. Wied, der leichter und beweglicher als Schilling ist, greift an und versucht seinen Gegner mit explosiven Geraden zu beeindrucken. Das gelingt jedoch nicht. Schilling kontert mit einem harten linken Haken und Wied muss zum ersten Mal angezählt werden. In Runde 2 attackiert Schilling. Mit harten Geraden und Haken setzt er Wied, der nun im Rückwärtsgang boxt, schwer unter Druck. Erneut wird Wied angezählt. Das Publikum geht voll mit. Schilling setzt nach und Wied wackelt wieder. Seine Ecke hat ein Einsehen und wirft das Handtuch. Die Halle tobt. Ein klasse Kampf.

Kommentar des BC Helios Vorsitzenden Ralf Jagmann: „Wir haben heute erneut eine tolle Veranstaltung gesehen. Mein Dank gilt den angereisten Vereinen, den Kampfrichtern, unseren Boxern und dem erfolgreichen Trainer-Team. Außerdem den vielen helfenden Händen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht machbar ist. Wir konnten heute an die Erfolge der letzten Monate anknüpfen und wollen auf diesem Weg konsequent weitergehen. Als nächstes steht am 06.04. der Rückkampf des Bezirks Aachen gegen Süd-Holland in Maastricht auf dem Programm“.

Bild (von links): BC Helios Schwergewichtler Philipp Schilling mit Trainern Mario Heidenthal und Hermann Kehren


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 39852 mal abgerufen!
Autor: peth
Artikel vom 21.03.2013, 12:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.12. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
BC Helios Boxer siegen in Hückelhoven
- 10.12. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
Aachens junge Wilde am 05.12.2015
- 04.05. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
EUREGIO CUP 2015
- 27.04. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
EUREGIO CUP 2015 / AC Sandkaulstraße / Helios Aachen
- 26.11. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
BC Helios: Siege in Pulheim und Kempen
- 01.07. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
>> Alemannen<< Euregio CUP 2014
- 01.06. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
Rilind Cakiqi Mittelrheinmeister 2014 / Siege für Ismet Ademi und Jan Rößner in Bornheim
- 07.04. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
Finale der NRW Juniorenmeisterschaft 2014 in Bad Oeynhausen
- 04.04. (BC Helios Aachen 1912 e.V.)
MABV Junioren-Meisterschaft 2014
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Fouls muss ein Basketballspieler vom Feld?
4
5
6
7
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Dettmar Cramer hat doch nur den Schwarzen im Senegal beigebracht, wie man Kakteen umdribbelt. - Hier ist der Kollege Merkel schlecht in Geographie: Im Senegal gibt es gar keine Kakteen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016