Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Eintracht Braunschweig)
 
Eintracht Braunschweig leiht Karim Bellarabi aus

Karim Bellarabi (8. April 1990, 1,83 m, 76 kg) wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Bayer 04 Leverkusen zu den Löwen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb am Mittwoch einen Ein-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014 und wird zukünftig die Rückennummer 38 tragen.

Der gebürtige Berliner, der bereits von 2008 bis 2011 bei Eintracht unter Vertrag stand (U19, U23, Profis), kehrt damit nach zwei Jahren an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. Während dieser Zeit absolvierte Bellarabi wettbewerbsübergreifend 23 Partien für Bayer 04 Leverkusen, in denen er vier Tore erzielte.

Für die Löwen bestritt der ehemalige deutsche U21-Nationalspieler insgesamt 39 Spiele in der 3. Liga sowie im DFB-Pokal (8 Tore, 17 Vorlagen) und war somit maßgeblich am Aufstieg in die 2. Bundesliga beteiligt.

„Wir freuen uns darüber, dass Karim sich für uns entschieden hat. Er ist ein Spieler mit außergewöhnlicher Qualität, den wir schon lange kennen und dessen Werdegang wir auch ein Stück mit geprägt haben. Karim hat sich nun in Leverkusen noch deutlich weiterentwickelt und befindet sich sportlich auf höchstem Niveau. Auch wenn ich fest davon überzeugt bin, dass er uns zukünftig weiterhelfen wird, möchte ich darauf hinweisen, dass von ihm aufgrund der langen Verletzungspause keine Wunderdinge erwartet werden dürfen. Es ist wichtig, dass er gesund sowie verletzungsfrei bleibt“, so Marc Arnold bei der Pressekonferenz.

Karim Bellarabi ergänzte: „Ich freue mich, dass der Wechsel nach Braunschweig geklappt hat, denn bei der Eintracht ist in den vergangenen zwei Jahren sehr viel passiert. Ich hatte eine schöne Zeit bei diesem besonderen Verein mit ganz besonderen Fans und stand regelmäßig in Kontakt mit mehreren Personen im Verein – unter anderem auch mit dem Trainer. Nun bin ich nach der langen Verletzung wieder topfit, kann Gas geben und möchte unbedingt Spielpraxis sammeln.“


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8695 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 23.08.2013, 13:55 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.06. (Eintracht Braunschweig)
Spielplan für die Saison 2014/2015 bekannt gegeben
- 28.04. (Eintracht Braunschweig)
Freispruch für Torsten Lieberknecht
- 07.08. (Eintracht Braunschweig)
Bicakcic und Elabdellaoui erhalten Einladung zur Nationalmannschaft
- 16.05. (Eintracht Braunschweig)
Eintracht verpflichtet Kevin Kratz
- 04.11. (Eintracht Braunschweig)
Vertrag von Mirko Boland vorzeitig verlängert
- 02.11. (Eintracht Braunschweig)
Eintracht tritt gegen Werder Bremen an
- 28.10. (Eintracht Braunschweig)
Eintracht verlängert Vertrag mit Marc Arnold
- 06.07. (Eintracht Braunschweig)
12.000ste Dauerkarte verkauft
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Bruno Labbadia
Ach, solche Sachen soll man nicht unnötig hochsterilisieren.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016