Die Vereinssportseiten für Braunschweig [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Eishockey
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Schießen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
 
Frankfurt Universe verpasst Vizemeisterschaft

Frankfurt Universe hat die dritte GFL2-Vizemeisterschaft in Folge verpasst. Im Nachholspiel bei den Darmstadt Diamonds verlor die Rumpftruppe des AFC in einem offensiv schwachen Vergleich 0:3. Es war das erst dritte Spiel der „Men in Purple“ in sieben Jahren, in dem die Offense nicht punktete.

„Unsere Mannschaft hat sehr gut gekämpft“, bilanzierte Defensive Coordinator Thomas Kösling, der für Mike Williams als Head Coach eingesprungen war. Williams befand sich ebenso wie einige Leistungsträger bereits in Urlaub, da das Nachholspiel gegen Darmstadt – zum ursprünglichen Termin konnte das Spiel wegen anhaltend starker Regenfälle nicht ausgetragen werden – erst sehr spät fixiert werden konnte und damit den letzten regulären Vergleich der Spielzeit darstellte.

So war es kein Wunder, dass weder auf Seiten der Gastgeber noch der Gäste Offensivfeuerwerke abgebrannt werden konnten. Alleine auf Universe-Seite kamen fünf ehemalige Spieler aus der U19 zum Einsatz, die ihre erste Saison in der GFL2 absolvieren und in Darmstadt teilweise sogar als Starter fungierten.

Gewohnt stark präsentierte sich die Defense, obwohl mit Peter Manns und Martin Latka herausragende Akteure fehlten. Jonas Riess stach dabei mit zwei Interceptions alleine in der ersten Halbzeit heraus.

Die einzigen Punkte des Spiels sahen die Zuschauer mit auslaufendem ersten Quarter: Nico Gade traf für Darmstadt ein 33-Yard-Field Goal.

Mit dem Saisonende beginnt die Vorbereitung auf die nächste Spielzeit. 2015 wird das GFL2-Team von Frankfurt Universe unter dem neuen Namen „Frankfurt Galaxy by Universe“ (www.galaxy-frankfurt.de) erneut in der zweithöchsten deutschen Footballliga antreten, aber erstmals von der Frankfurter Football Betriebs GmbH FFB geführt.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 33871 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 16.09.2014, 10:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe für ALS Ice Bucket Challenge nominiert
- 13.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
U19-Jugend von Frankfurt Universe feiert Oberliga-Meisterschaft
- 13.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Jugend-Trainingscamp am 16. August in Rüsselsheim
- 10.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe schleift harte Diamonds
- 08.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Sind Diamonds hart genug für Universe?
- 04.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe gewinnt Abwehrschlacht gegen Wiesbaden 14:8
- 01.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Universe gastiert am 2. August bei Phantoms
- 29.07. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Cheerleader-Casting für Saison 2015
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Da singen sie: We are red, we are white, we are Danish Dynamite - Wir sind rote, wir sind weiße wir sind dänische..., äh...
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016