Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Tanzen:
(Braunschweiger Tanz-Sport-Club e.V.)

Braunschweiger B-Team gewinnt Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga

Von Olaf Koschnitzki

Das Aufstiegsturnier der Standardformationen zur 2. Bundesliga sorgte am vergangenen Wochenende für große Spannung. Denn von den sechs teilnehmenden Mannschaften aus ganz Deutschland qualifizierten sich nur die ersten drei Teams für die 2. Bundesliga. In der ausverkauften Niederrheinhalle in Wesel ließ das Braunschweiger B-Team von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Turnier als Gewinner verläßt. Mit einem atemberaubenden Auftritt zu der aktuellen Choreographie "Westside Story" verzauberten die jungen Tänzerinnen und Tänzer (Durchschnittsalter 17 Jahre) schon in der Vorrunde das Publikum. Im Finaldurchgang legten die Braunschweiger noch eins drauf und untermauerten damit ihre derzeitige Ausnahmestellung in der Regionalliga. Für diese perfekte Darbietung erhielte das Team um die Trainer Annette Bäumler und Dennis Ehrhoff nicht umsonst sieben mal die Bestnote. "Mit dem Verbleib der A-Lateinformation in der zweiten Bundesliga, dem Aufstieg der B-Standardformation in die 2. Liga sowie dem amtierenden Deutschen Meister, die A-Standardformation, hat der BTSC derzeit drei Mannschaften, die in den ersten beiden nationalen Ligen tanzen. Diese sehr gute Entwicklung dieser Mannschaften verschafft uns als BTSC ein stolzes Gefühl und wird sich für die Zukunft in der Tanzhochburg Braunschweig positiv auswirken", so der BTSC-Präsident Ditmar Backhaus kurz nach dem Braunschweiger-Sieg.
Ergebnis:
1. Braunschweiger TSC B 1 1 1 1 1 1 1 2. TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss B 2 2 3 2 3 2 2 3. TSG Terpsichore Bad Homburg TSA Friedberg A 3 3 2 3 2 3 3 --------------------------------------------------------------------------------------------- 4. TC Blau-Gold Casino Mannheim A 5./6. TSG Bayreuth A 5./6. T.C.H. Oldenburg


Autor: hh
Artikel vom 30.05.2002, 15:42 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003