Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Eishockey:
(BEV Ice Turtles - Braunschweiger EV Damen)

Turtels holten Lady Lions zur Verstärkung

Turtels holten Lady Lions zur Verstärkung
Gameday Nr. 4 beim Damenteam des Eintracht Braunscheig-Eissport. Die Turtles trafen auf eigenem Eis auf den ASV Hamburg. Es galt die Niederlage aus dem Hinspiel wettzumachen. Lautstarke Unterstützung erhielt die Mannschaft um Trainer Frank Meyer vom Damen-Football Team der BS-Lady-Lions. Vor einer Rekordkulisse (120 Zuschauern) inkl. Rahmenprogramm und Auftritt der Eiskunstlaufabteilung, gelang es den Damen jedoch nicht die gesteckten Ziele in die Tat umzusetzen. Nach einem hektischem 1.Drittel (1:2) konterten die Turtles im 2.Drittel innerhalb einer Minute mit einem Doppelschlag. Des Sieges all zu sicher verloren die Damen jedoch Ihre Konzentration was mit 3 schnellen Toren seitens Hamburg bestraft wurde. Das 3.Drittel reichte den Turtles leider nicht diesen Rückstand aufzuholen. Endstand 3:6. Das vierte Drittel stand ganz im Zeichen der Fans. Von einer Welle über eine Raupe bis hin zum gemeinschaftlichen Sirtaki bot sich den Zuschauern eine Stimmung wie es diese Halle lange nicht gesehen hatte. Familienfreundliche Getränkepreise halfen die kalten Temperaturen zu ertragen und mit den Spielerinnen zu feiern.
"Fazit : Ein heisser Abend in der Braunschweiger Eissporthalle"
Das nächste Heimspiel der Damen : Samstag den 23.11.2002 um 17:30 gg. REV Bremerhaven.
SEE YOU ???!!!


Autor: mark
Artikel vom 18.11.2002, 00:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003