Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Aikido:
(Aikido-Club Lübeck e.V.)

Bundeslehrgang der Aikido-Union Deutschland in Groß Grönau

Aus Anlass des am 20./21. September 2003 vom ACL ausgerichteten Lehrganges der Aikido-Union Deutschland e.V. konnte der Vorsitzende, Rolf Brand, seinen Freund und langjährigen Weggefährten Erhard Altenbrandt, 7. Dan Aikido, als Lehrer und 76 Aikidoka aus vielen Bundesländern als Teilnehmer begrüßen.
Die Grönau-Halle war von engagierten ACL-Mitgliedern wieder festlich geschmückt und mit einer großen Mattenfläche ausgelegt worden, so dass alle Aikidoka ihre Kreise in freundlicher Atmosphäre und ungestört ziehen konnten.
Meister Erhard Altenbrandt überzeugte die Lehrgangsteilnehmer und Zuschauer an beiden Tagen einmal mehr durch seine technische Perfektion und Vielseitigkeit sowie die Klarheit der Körpersprache. Der auch unter methodisch-didaktischen Aspekten souveräne Unterricht führte die Kyu- und Dan-Grade über methodische Reihen zu komplexen Aikidotechniken mit der "leeren Hand" und mit dem Stab. Die dabei auch vermittelten Erfolgserlebnisse förderten den Eifer und die Anstrengungsbereitschaft aller Lehrgangsteilnehmer sichtlich.
Dies erkannte und bewertete wohl auch der Lehrer so, denn am Ende seines Unterrichtes begeisterte und verblüffte Erhard alle Anwesenden mit der Demonstration einer durch vielfältige und sehr dynamische Bewegungsformen ergänzten "Kata mit dem Stab".
Der Vortrag zeigte die Schönheit und Vielfältigkeit des Aikido und machte deutlich, dass das Studium des "Weges zur Harmonisierung der geistigen Energie" nie zu Ende ist.
Am Schluss des Lehrganges bedankte sich Rolf Brand sehr herzlich bei Meister Erhard Altenbrandt und überreichte ihm ein Geschenk für seine vorbildliche und für alle Aikidoka förderliche Vermittlung der Lehre und Technik des klassischen Aikido. Die Lehrgangsteilnehmer unterstrichen die Ausführungen durch anhaltenden Beifall.
Ein besonderer Dank ging auch an die Gemeinde Groß Grönau für die Überlassung der schönen Halle sowie alle Mitglieder des ACL, die den Vorstand bei der Ausrichtung des Lehrganges tatkräftig unterstützt und damit zum Erfolg beigetragen haben.
Vor ihrer Heimfahrt konnten sich die Gäste noch ausgiebig an einem von den ACL-Mitgliedern bereitgestellten Bufett mit vielen "heimischen Spezialitäten" stärken. Damit wurde das Motto des Lehrganges - für unsere Gäste nur das Beste - nochmals unterstrichen.
Bildliche Impressionen vom Lehrgang findet man unter: http://www.aikido-luebeck.de/archiv/bilder_bl_2003.htm


Autor: robr
Artikel vom 26.09.2003, 19:37 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003