Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


American Football:
(Braunschweig Lions)

Adler treffen auf Lions

 
Das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft im American Football, German Bowl XXVI, bestreiten am 9. Oktober die Braunschweig Lions und die Berlin Adler. Das Finale wird im Braunschweiger Stadion an der Hamburger Straße ausgetragen. Und in jedem Fall wird es einen neuen Deutschen Meister geben, da der Titelverteidiger Hamburg Blue Devils bereits im Viertelfi nale ausgeschieden ist.

Berlin qualifi zierte sich in der Vorschlussrunde durch einen souveränen 37:7-Erfolg beim Südgruppen-Meister Marburg Mercenaries ebenso sicher für den German Bowl XXVI wie die Braunschweiger, die gegen die Dresden Monarchs mit 34:20 siegten.

Mit den Lions und den Adlern stehen zwei Mannschaften im Endspiel, die in der deutschen Football-Vergangenheit Geschichte geschrieben haben. Während die Lions zum achten Mal in Folge den German Bowl erreichten (deutscher Rekord), standen die Hauptstädter bisher schon fünfmal im Finale, zuletzt 1994. Während die Braunschweiger von 1997 bis 1999 dreimal Meister waren, holten sich die Berliner viermal den Titel.

So dürfen sich die Football-Fans auf ein packendes Finale freuen. Doch nicht nur aus sportlicher Sicht: Geplant ist ein mehrstündiges, attraktives Rahmenprogramm zum German Bowl. Neben einem 45-minütigem Konzert der Stimmungsmacher „Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys“ wird es weitere Attraktionen rund um das Spiel geben.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.09.2004, 10:41 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003