Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


American Football:
(AFC Hannover Musketeers e.V.)

Endspiel Teil 2: Musketeers fahren zu den Falcons nach Köln

 
Am Samstag, 2. Oktober, haben die Hannover Musketeers ihr letztes Spiel in diesem Jahr. Um 15 Uhr ist Kick Off gegen die Cologne Falcons auf der Ostkampfbahn neben dem Rhein-Energy-Stadion in Köln-Müngersdorf. Dieses zweite Relegationsspiel entscheidet, ob die Musketeers den Klassenerhalt in der German Football League schaffen oder in die 2. Bundesliga Nord zurückkehren.

Die Ausgangsposition spricht eher für die Falcons, denn im Hinspiel am letzten Sonntag gewannen sie mit 48:21 in Hannover. Während es zur Halbzeit noch 14:14 stand, erzielten die Falcons in den letzten beiden Vierteln noch fünf Touchdowns. Für die Musketeers wird es schwer, aber es ist nicht unmöglich, mit 28 Punkten Differenz zu gewinnen. Beim Training in dieser Woche muss nicht nur daran gearbeitet werden, die Fehler abzustellen, sondern die Coaches werden Positionen anders besetzen müssen. Sven Reinke und Karsten Geiger haben sich Sonntag verletzt und können im Rückspiel nicht auflaufen, außerdem ist der Einsatz von weiteren sieben Spielern noch fraglich.

Cologne Falcons - Hannover Musketeers
Samstag, 2. Oktober
Ostkampfbahn (Junkersdorfer Straße, neben Rhein-Energy-Stadion, Köln-Müngersdorf)
Einlass: 14:00
Kick Off: 15:00


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 30.09.2004, 09:21 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003