Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Basketball:
(StadtSport Braunschweig)

BS|ENERGY startet Einzelkartenverkauf-ab Montag gibt es die „Jetzt-geht’s-los-Tickets-Kombitickets“

 
Am kommenden Montag, dem 11. Oktober, beginnt der freie Vorverkauf für die ersten Heimspiele des neuen BS|ENERGY Basketballteams. In der Braunschweiger Volkswagen Halle stehen Ende Oktober innerhalb von nur zehn Tagen gleich vier Heimspiele an – ein Hammerprogramm für das Team und eine erste Standortbestimmung in Bundesliga und Europaliga.

Der Auftaktgegner in der Bundesliga ist am Freitag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr das Team der Artland Dragons. Bereits am Dienstag, 26. Oktober folgt dann um 20.00 Uhr gegen die starke Mannschaft von Ural Great Perm die Premiere in der FIBA Europaliga. Am Freitag, 29. Oktober, gastiert der vielfache Deutsche Meister Alba Berlin um 19.30 Uhr in Braunschweig, bevor am Sonntag, 31. Oktober, um 15.00 die Mannschaft der Telekom Baskets Bonn in der Volkswagen Halle aufläuft.

Für alle vier Spiele gibt es ab Montag, 10.00 Uhr, Einzeltickets in allen Preisklassen an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Basketball-Tickethotline 0531-222-888.

Außerdem gibt es das sogenannte „Jetzt-geht`s-los-Ticket“, das zum Besuch aller vier Spiele im Oktober berechtigt und mit einem Preisvorteil von mindestens 15 Prozent gegenüber dem Einzelverkaufspreis angeboten wird. „Jetzt-geht`s-los-Tickets“ für alle vier Partien gibt es schon ab 26 Euro (ermäßigt) beziehungsweise 34 Euro (regulär).

„Wir setzen darauf, dass die Braunschweiger in Scharen unserem Team beim Saisonauftakt den Rücken stärken. Der Vorverkauf der Dauerkarten war schon sehr, sehr erfreulich. Mit den preisreduzierten „Jetzt-geht`s-los-Kombitickets“ wollen wir auch unseren Fans ohne Dauerkarte einen Anreiz geben, das Team gerade in den ersten wichtigen Spielen zu unterstützen“, sagte Geschäftsführer Andreas Rink. Das Ziel sei klar: „Wir hoffen natürlich, mit unserem Team einen „goldenen Basketball-Oktober“ feiern zu können – und dafür brauchen wir die lautstarke Anfeuerung jedes einzelnen Zuschauers.“


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 08.10.2004, 10:03 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003