Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


American Football:
(Braunschweig Lions)

Neuer Spaß zum gleichen Preis

 
Noch rund 200 Tage müssen sich die zahlreichen Fans der Braunschweig Lions noch gedulden, bis in der Löwenstadt das Footballei wieder fl iegt. Denn erst dann beginnt die neue Spielzeit in der German Football League (GFL), in der die Braunschweiger Footballer wieder von Meistertrainer Kent Anderson betreut und ins Rennen geschickt werden. Schon jetzt beginnt aber für viele Anhänger des deutschen Vizemeisters die neue Saison, denn ab dem 5. November startet der Dauerkartenverkauf für die GFL-Saison 2005. Und die beste Nachricht kann Lions- Manager Andreas Konrad dabei schon jetzt verkünden: „Die Dauerkarten werden nicht teurer! Die Jahrestickets kosten komplett den gleichen Preis wie vor der diesjährigen Saison.“ Auch für die bevorstehende Footballsaison stehen insgesamt wieder 6000 Sitzplätze für Dauerkarteninhaber zur Verfügung. Und auch im vierten Jahr in Folge sollten diese wieder fast alle an die Fans gebracht werden. „Wir gehen davon aus, dass wir wieder zwischen 5000 und 6000 Dauerkarten verkaufen werden, denn mit dem neuen Trainer und noch einigen weiteren enorm positiven Nachrichten rund um die Mannschaft sollte die neue Hoffnung ganz schnell wieder Einzug in das Fanlager halten.“ Am kommenden Freitag (5. November) beginnt der Dauerkartenverkauf, und erhältlich sind die neuen Saisonkarten, die erneut für die sechs GFLHeimspiele in der regulären Saison Gültigkeit haben, erstmals an allen bekannten Vorverkaufsstellen. So natürlich auch wieder im Fanshop der Lions in der Galeria Kaufhof (Telefon: 0531-15024), und nur dort können Dauerkartenbesitzer ihre Option auf den bisherigen Sitzplatz auch wahrnehmen. Telefonisch kann man die Jahreskarten auch wieder bei der Feldschlößchen-Ticket- Hotline unter 0531-222666 bestellen. Etwas mehr Zeit haben in diesem Jahr die bisherigen Dauerkarteninhaber, um ihre Option auf eine neue Jahreskarte und den entsprechenden Sitzplatz wahrzunehmen. Die Optionsscheine können bis zum 28. Februar 2005 noch im Fanshop abgegeben und eingelöst werden. Ab dem 1. März 2005 gehen alle dann noch verfügbaren Sitzplätze für Dauerkarten in den freien Verkauf. Der Dauerkartenverkauf selbst wird Ende April beendet, wenn die Einzeltickets für die ersten GFLHeimspiele angeboten werden. Pünktlich zur großen Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk können sich also alle Lions-Fans eine Dauerkarte unter den Christbaum legen lassen. Und auch im kommenden Jahr werden Dauerkarteninhaber wieder von eventuellen Top-Zuschlägen bei musikalischen Großevents im Stadion befreit sein.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 04.11.2004, 12:47 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003