Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Basketball:
(StadtSport Braunschweig)

Gordan Firic wird weiterhin das Braunschweiger Spiel lenken

 
Alles schien schon seit einiger Zeit klar zu sein und doch zog es sich wie ein Kaugummi. Die Verpflichtung des Pointguards Gordan Firic ist ein wichtiger Baustein für Henrik Dettmanns Team. Für mindestens ein weiteres Jahr bleibt er dem Team und den Fans erhalten, plus einer Option für BS|ENERGY für ein weiteres Jahr.

Firic ist in Braunschweig seit Jahren der Kopf der Mannschaft. Er hat immer wieder sein Genie auf dem Platz eindrucksvoll zeigen können und war gegen jeden Gegner in der Lage, das Spiel der Braunschweiger auf einen anderen Level zu bringen. Er ist unbestritten einer der besten Aufbauspieler der Bundesliga, glänzt nicht durch hohe Punktzahlen sondern vielmehr durch mannschaftsdienliches Spiel, wie es sich ein Trainer wünscht. So auch Henrik Dettmann, der bereits gegen Ende der letzten Saison sagte: „Es wäre schön, wenn Gordan seine Karriere in Braunschweig beenden würde. Hier hat er eine Menge geleistet und mit ihm können wir etwas aufbauen. Gerade die jungen Spieler lernen von ihm wie von keinem anderen.“

Im Grunde war sich Henrik Dettmann recht schnell mit Firic einig, der keinen Zweifel daran gelassen hat, dass es auch ihm am liebsten wäre, weiterhin in Braunschweig zu spielen. Dass der unterschriebene Vertrag trotzdem so lange auf sich hat warten lassen, spannte auch die Verantwortlichen von BS|ENERGY auf die Folter. Aber nun sind alle Formalitäten mit dem Agenten des Maestro geklärt – Ende gut, alles gut!


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 22.07.2005, 11:08 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003