Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Ringen:
(ESV München-Ost e.V.)

Berg am Laimer Ringer starten Erfolgreich in die Landesliga Saison 2005

 
mit dem die Ringer, Betreuer und Schiedsrichter auch noch wenig Wettkampf Erfahrung haben, hat sich auf den Kampfverlauf stark ausgewirkt. Umso erfreulicher war, dass die ESV´ler gut eingestellt die Kämpfe bei den entscheidenden Situationen die Oberhand behielten. Die Zuschauer bekamen einen interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Kampf von den Akteuren geboten. Mustafa Sherzad, Christian Frauenberger, Matthias Berchtenbreiter, Bastian Landeck und Eugen Dirbach konnten ihre Kämpfe gewinnen und legten den Grundstein für einen erfolgreichen Saisonstart in der Landesliga. Am 17. September ist der erste Heimkampf in dieser Saison. Mit Au/Hallertau kommt eine altbekannte Mannschaft nach München und dies verspricht einen heißen fight, bei dem die ESV´ler ihren Zuschauern eine starke Vorstellung bieten werden. Da können sich alle einen eigenen Eindruck von der Regeländerung machen und werden sehen, Ringen ist noch interessanter geworden! Doch zuvor, am kommenden Wochenende geht’s für die Berg am Laimer Ringer nach Willmering in der Oberpfalz. Ringen, der richtige Sport für sie/dich? Ob jung oder alt, leicht oder schwer, groß oder klein, Mann/Junge oder Frau/Mädchen jeder der Lust verspürt den Kampfsport zu erlernen ist herzlich eingeladen an einem Probetraining teilzunehmen. Training ist jeden Dienstag: Kinder „little Giants“ ab ca.4 1/2 – 7 Jahren von 16.45 bis 18 Uhr, Jugendliche ab 8 Jahren von 18 bis 19.30 Uhr, Erwachsene von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr Training jeden Freitag: Jugendliche ab 8 Jahren von 18.30 bis 20 Uhr, Erwachsene von 20 Uhr bis 22 Uhr


Autor: hoat
Artikel vom 05.09.2005, 10:55 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003