Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Squash:
(Squash Club Deisenhofen)

Sina Wall Dritte bei den Einzel-Europameisterschaften

 
Weiter für Furore sorgt Sina Wall vom Squash Club Deisenhofen. Bei der U19 Jugend–Europameisterschaft in Belgien durfte sie sich über die Bronze Medaille freuen.
Als deutsche Nummer eins und auf Grund ihrer bisherigen Ergebnisse auf internationalen Turnieren war Sina Wall bei der Jugend EM in der Einzelkonkurrenz auf Platz 3/4 gesetzt. Nach einem leichten Auftaktsieg und mäßiger Anstrengung im Achtelfinale gegen die Lokalmatadorin aus Belgien traf Sina im Viertelfinale auf die Engländerin Victoria Bell. Nach einem hart umkämpften fünf Satz Sieg gelang Sina der Einzug ins Halbfinale. Dort wartete die Topfavoritin Camille Serme aus Frankreich und wie erwartet war für Sina gegen die europäische Nummer eins Endstation. Nach einer glatten drei Satz Niederlage blieb Sina nur der Einzug in das kleine Finale um Platz drei. Dort wartete erneut ein Mädchen aus England, dem Mutterland des Squash: Kimberley Hay. Nach zwei ausgeglichenen Sätzen und 1:1 Satzgleichstand gewann Sina allmählich die Überhand. Die beiden folgenden Sätze konnte sie gewinnen und damit durfte Sina, bei nur einer einzigen Niederlage im Turnier, auf dem Siegerpodest Platz nehmen und sich die Bronzemedaille umhängen.


Autor: dimu
Artikel vom 04.04.2007, 15:56 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003