Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Squash:
(SRC Allershausen)

Erfolgreiche Saison soll gekrönt werden – Allershausen empfängt Beindersheim

 
Allershausen (cl) Der letzte Heimspieltag steht am kommenden Samstag für den SRC Allershausen in der 2.Bundesliga Süd auf dem Programm. Zu Gast im Squash und Badminton Center Allershausen ist der SC Beindersheim. Dabei müssen die Amperstädter wohl auf einen ausländischen Spitzenspieler verzichten. Somit wird die Mannschaft gegen den Tabellenletzten aus Beindersheim in rein deutscher Besetzung mit Markus Schwarz, Christian Lasin, Farman Khan und Teammanager Peter Brauneis antreten, da Aaron Frankcomb sowie Aqeel Rehman, der sich am Samstag auf der Österreichischen U23 Meisterschaft befindet, nicht zur Verfügung stehen. Die Gäste, die seit Saisonbeginn ohne ausländischen Spitzenspieler auflaufen, sind jedoch nicht zu unterschätzen. Im Hinspiel mussten sich die Allershausener bereits mit einem Unentschieden zufrieden geben. Jedoch bleibt auch ohne Spitzenspieler die Hoffnung, den zweiten Platz auch über das letzte Wochenende halten zu können, auch wenn Verfolger Augsburg nur einen Punkt hinter den SRCA lauert und starke Aufstiegsbestrebungen zeigt. „Selbst wenn wir nur drei Punkte holen sind die Chancen immer noch da, dass wir auf dem zweiten Platz bleiben und das ist unser Ziel für das letzte Spielwochenende“ zeigt sich Mannschaftsführer Christian Lasin auch für das Auswärtsspiel einen Tag später in Maintal, bei dem wohl an Position 1 Aqeel Rehman zur Verfügung stehen wird, optimistisch. Spielbeginn beider Spiele ist um 13 Uhr.


Autor: chla
Artikel vom 12.04.2007, 09:13 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003