Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Handball:
(TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH)

Gemeinsam für den guten Zweck

Burgdorf, 2. Dezember 2009 – Einen Tag vor Nikolaus dreht sich beim Bundesliga-Heimspiel
der TSV Hannover-Burgdorf gegen GWD Minden neben dem Handball, alles rund um das Thema Charity.
Neben bekannten Hilfsorganisationen wie UNICEF und NKR - Initiative Leben schenken, können die
Handballfans an diesem Tag auch die Arbeit kleinerer, regionaler Einrichtungen (z. B. Kinderhaus
Regenbogen / Burgdorf) kennenlernen. Mit bereits knapp 3.000 verkauften Karten können sich die
Verantwortlichen der Organisationen, vor allem aber die Kinder, denen diese Aktion zugute kommt,
über ein breites Publikum freuen.
Ab 17.30 Uhr erwartet die Besucher im Foyer der AWD-Hall ein abwechselungsreiches
Rahmenprogramm für Groß und Klein. Eine exklusive Buchvorstellung sowie eigens für
diesen Tag angefertigte UNICEF-TSV-Autogramm-Poster sind nur ein Auszug aus den
Charity-Aktionen, auf die sich die Handballfans am Sonnabend freuen dürfen.
(weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen folgen)

Darüber hinaus ermöglicht die TSV Hannover-Burgdorf an diesem Spieltag vielen
Nachwuchshandballern aus der Region beim wichtigen Heimspiel der Bundesliga-Mannschaft
live dabei zu sein. Bereits 800 Kinder und Jugendliche sind der Einladung des Vereins gefolgt
und haben sich für das Spiel gegen GWD Minden ein vergünstigtes Ticket gesichert.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 02.12.2009, 15:04 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003