Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Inline Hockey:
(RSC Aachen 1986 e.V.)

TV Augsburg gewinnt Euregiopokal 2011 - von Külmer erzielt Siegtreffer

 
Von Külmer hatte die Panthers nach einer tollen Saison zum Aufstieg in die zweite Liga geführt und wurde demnach von der ganzen Halle bei seinem Penalty angefeuert. Nach einem absolut sehenswerten Finalspiel, in dem es nach 30 Minuten verdient 3:3 stand, entschieden die Bayern im 12. Penalty das Spiel für sich und entführten den Pokal in den Süden Deutschlands. Einen Platz verbessern konnten sich auch die Nimburg Crocodiles die im Spiel um Platz drei Weserbergland besiegten. Neu in diesem Jahr, aber ein ebenso großer Erfolg, war das Damenturnier, bei dem sich die Aachen Panthers sogar im Finale gegen die Langenfeld Devils wiederfanden, dieses jedoch verloren und den 2. Platz belegten.
Wieder einmal zeigte sich auch in diesem Jahr, dass der Euregiopokal viel zu bieten hat und das Interesse der Aachener auf sich zieht. Die faire, sportliche Stimmung, in der die Teams die Saison ausklingen lassen, springt sicherlich auf die Zuschauer über und botet allen Beteiligten viel Spaß. Dieser Spaß war sicherlich nicht ohne die tatkräftige Hilfe der Schiedsrichter, Helfer und einer vernünftigen Organisation möglich, für die wir uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken möchten!


Autor: rama
Artikel vom 02.11.2011, 07:33 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003