Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Fußball:
(Eintracht Braunschweig)

Eintracht verpflichtet Kevin Kratz

 
Kevin Kratz hat bei Eintracht Braunschweig einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschrieben. Der Mittelfeldspieler (21. Januar 1987; 1,73 m) wechselt von Alemannia Aachen zu den Blau-Gelben und wird künftig die Rückennummer 17 tragen.
Der 25-Jährige absolvierte in der zurückliegenden Zweitligasaison 20 Meisterschaftsspiele sowie eine Partie im DFB-Pokal (ein Tor) für die Alemannia. Seine fußballerische Ausbildung genoss Kratz bei Bayer 04 Leverkusen (U19, U23), ehe der gebürtige Eschweiler 2009 zu Alemannia Aachen wechselte. In den folgenden drei Spielzeiten kam Kratz auf insgesamt 68 Einsätze in der 2. Bundesliga (drei Tore, sechs Vorlagen).
„Kevin Kratz ist ein spielstarker Mittelfeldakteur, der uns insbesondere im Zentrum künftig noch variabler auftreten lässt. Zudem besitzt er trotz seines noch recht jungen Alters bereits die Erfahrung von knapp 70 Zweitliga-Einsätzen. Wir freuen uns, dass er künftig für Eintracht Braunschweig spielen wird“, äußerte sich Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold zu dem dritten Neuzugang für die Saison 2012/2013.
„Eintracht Braunschweig ist ein Traditionsverein mit tollen Fans. Ich hatte im Vorfeld sehr gute Gespräche mit Marc Arnold und Torsten Lieberknecht und bin vom Konzept des Vereins absolut überzeugt. Ich freue mich auf die Zeit, die vor mir liegt“, sagte Kratz.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 16.05.2012, 18:30 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003