Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Taekwondo:
(SELF DEFENSE GERMANY FEDERATION)

Großmeister Huss wieder technischer Leiter im City Gym Landsberg

 
Bereits von 1999 - 2004 war GM Gregor Huss der die Gruppe in Landsberg, damals in Benny Gym, zusammen mit seiner verstorbenen Ehefrau Manuela Huss gründete, Chiefinstruktor in Landsberg am Lech. Dann übergab er an Benno Stangl, der die Gruppe über die Jahre hinweg weiterführte.
Zu diesem ersten Training wurde Gregor Huss von seinen beiden Schwarzgurte Nicolas und Benedikt begleitet. Es war schön, noch einige die "alten Schüler" zu treffen, die inzwischen zu teilweise Erwachsenen herangereift waren. Aber auch die vielen neuen Kinder freuten sich über den Besuch des Großmeisters und waren sichtlich angespannt, was dieser wohl von ihnen erwartete. Nach dem Aufwärmtraining wurde die erste Hyong einige Male gelaufen und hier und da Kleinigkeiten korrigiert, dann mit den Fortgeschrittenen die zweite Hyonng und letztlich die dritte Form mit den beiden Grüngurten. Dazwischen immer wieder einige Kicks und die Handtechniken eins und zwei. Alle Kinder waren engagiert und motiviert, das Neue gleich gut umzusetzen. Wie im Flug war die Zeit vergangen und alle Kinder waren glücklich und freuen sich schon auf das nächste Mal, wenn der Großmeister wieder nach Landsberg kommt.
Großmeister Gregor Huss, der auch das Military Combatives Programm in der Welfenkaserne leitet, ist zuversichtlich, das die Landsberger Eltern vor allem das Taekwondo Kinderprogramm gerne annehmen werden, vor allem, da die Teilnahme Bedingungen momentan konkurenzlos günstig sind. Infos bei Benno Stangl unter 081914019100 im Citygym oder zum Probetraining am Samstag um 17 Uhr ins City Gym, Katharinenstrasse 7, kommen.


Autor: didu
Artikel vom 26.05.2013, 21:03 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003