Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Taekwondo:
(TSV - GutsMuths 1861 e.V. ,Abt. Taekwon - Do)

Taekwon - Do 50 Plus,für Senioren/innen,Taekwondo, ITF,

 
Taekwon - Do 50 Plus

Für Senioren ab 50 Jahre, (Oldies) die mal etwas anderes lernen wollen.Hier wird Ihnen unter gesundheitlichen Aspekten ITF- Taekwon - Do vermittelt. Der Name Taekwon - Do kommt aus Südkorea und steht frei übersetzt, die Kunst des Fuß- und Handkampfes.

Es wurde nach physikalischen und anatomischen Gesichtspunkten dem menschlichen Körper angepasst. So kann ein gesunder Kampfsport betrieben werden .


ITF-Taekwon-Do kann man in jedem Alter trainieren. Man braucht dazu keinen Spagat zu können !!!!! Es ist nie zu spät,

willst Du dich bewegen, musst Du den ersten Schritt tun.

Zuerst wird nach Pulsmessung am Anfang und während der Trainingseinheit das Aufwärmprogramm beendet. Danach werden Taekwon-Do Grundtechniken in langsamer Ausführung (ähnlich Tai Chi) durchgeführt. Dadurch erfährt der Teilnehmer Anspannung und Entspannung. Hierbei werden alle Muskelgruppen beansprucht.


Durch das ständige Training wird die Körperhaltung und Körperwahrnehmung verbessert, gleichzeitig der Geist geschult. Die Grundtechniken werden dann zu einer festgelegten Form (TUL) zusammengestellt. Danach wird Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer aufgebaut.


Kursleitung : Gerhard Will , 4. Dan ITF-Taekwon-Do DSB-Lizenz Gesundheitssport in der Prävention für Haltung und Bewegung


Kurs findet jeden Freitag 9 – 10. 30 Uhr, Mitglieder frei. Ausgenommen in den Ferien statt.


Weitere Detail-Info über Gerhard Will Telefon : 391 39 24 Home: www.ITF-Berlin.de


Autor: gewi
Artikel vom 16.05.2015, 15:28 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003