Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Ju-Jutsu:
(Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)

Schutztechniken für Jeder – Mann/Frau

 
Schutztechniken für Jeder – Mann/Frau am 20.März 16 in Bottrop. Horst Storb und Hermann Harms sind beide Kampfkünstler mit Kampfsporterfahrung. Beide sind beruflich mit Sicherheit befasst. Sie stellten bei diesem Seminar Techniken zum Selbstschutz vor, auf denen die Seminarteilnehmer ihre eigenen Konzepte entwickeln können. Es wurde keine Kampfkunst oder Kampfsportart vermittelt, vielmehr wurden selbst entwickelte und einfach handhabbare Bewegungsabläufe vorgestellt und trainiert, die für die meisten im Alltag vorkommenden Situationen ausreichen. Die Teilnehmer wurden zur Verschwiegenheit nach außen verpflichtet und zur größtmöglichen Offenheit beim Seminar aufgefordert. Es störten keine Zuschauer und so war ein blamagefreies Training möglich. In verschiedenen Abschnitten wurden die Seminarteilnehmer unter Druck gesetzt um sie in Realitätsnähe zu bringen. Das "Anfassen" der fremden, wechselnden Trainingspartner ist erforderlich und gehört zum Abbauen von Stress. Ebenfalls maximiert es den Trainingserfolg. Ein weitere Thema des Seminar war es Alltagsgegenstände zum Selbstschutz zu verwenden. Bei diesem Seminar wurde keine Sportlichkeit vorausgesetzt und keine spezielle Kleidung. Viele Seminarteilnehmer wünschten sich spontan einen weitern Termin.


Autor: heha
Artikel vom 21.03.2016, 20:20 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003