Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Kickboxen:
(Ho Sin Do Abteilung TV 1891 Jahn Sinn e.V.)

Jugendsportlerehrung des Sportkreises Lahn Dill - Platz 5 für Kimberly Muth von Ho Sin Do TV-Sinn

 
Jedes Jahr veranstaltet der Sportkreis des Lahn Dillkreises für seine jugendlichen Sportler eine Ehrung. Alle Vereine und Sportbereiche haben die Möglichkeit ihre besten Sportler zu nominieren. Aus allen Einsendungen kann dann per Mausklick oder per Post gewertet werden.
Der TV Jahn Sinn schickte in diesem Jahr die 15jährige Kimberly Muth ins Rennen. Sie trainiert in der Ho Sin Do Abteilung des TV Jahn Sinn Koreanischen Kampfsport. Die Ho Sin Do Abteilung ist dem Hessischen Kickboxverband angegliedert, der Mitglied im Landessportbund ist.

Kimberly Muth erreichte bei der Ehrung den 5 Platz. Mit ihrer Vereinskollegin Denise Theußen bereichert sie den Ehrungsabend noch mit einer Darbietung.

Denise Theußen lief eine traditionelle Form (Hyong) und im Vergleich dazu lief Kimberly Muth eine Freie Musikform, wie sie auf Wettkämpfen im HKBV und bei der WAKO gelaufen wird. Die Bitte diese Sportart einem größeren Publikum darzubieten kam von der Sportkreisjugend des Lahn Dill Kreises.

Gerne unterstützte Petra Hermann-Weck, Formenreferentin des HKBV /WAKO Bund hier die Veranstalter. Mit viel Beifall wurden beide vortragende Sportlerinnen belohnt und es zeigte sich wieder einmal, was der HKBV/WAKO alles zu bieten hat.


Autor: ruaw
Artikel vom 22.06.2016, 23:16 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003