Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Gewichtheben:
(Gewichtheben in Preetz)

Erneut Landesrekorde im Superschwergewicht

 
In Vorbereitung auf die Norddeutschen Meisterschaften im olympischen Gewichtheben in Lüchow, präsentierten sich einige Preetzer Athleten bei der offenen Landesmeisterschaft in Hannover wieder in Topform. Leider können gleich drei Heber nicht an den Meisterschaften teilnehmen, da sie sich außerhalb des Sportbetriebes verletzt haben. Bestens in Form ist unser WM-Teilnehmer Jan Mönig, der am 7. Oktober die Fahnen des PTSV bei der WM der Masters in Heinsheim hochhält. Mit gehobenen 220 kg ist er fit für die WM und die Norddeutsche Meisterschaft in der Klasse bis 105 kg der Alterklasse III (45 bis 50 Jahre). In der Alterklasse der Jugend wurde Janik Adam Landesmeister mit sehr guten 83 kg Reißen und 110 kg Stoßen. Auf der Norddeutschen sollten dann neue Rekorde möglich sein. Neue Landesrekorde stellte dagegen wieder einmal Jivan Khachatrian im Superschwergewicht auf. Das Reißen beendet er noch 2 kg unter seiner Bestleistung von 140 kg, aber im Stoßen trumpfte der aus Armenien stammende 21-jährige gehörig auf. Schon im zweiten Versuch stellte er seinen alten Rekord mit 170 kg ein und steigerte dann erfolgreich auf 175 kg. Somit konnte Jivan auch den Landesrekord im olympischen Zweikampf von 307 kg auf 313 kg steigern. Sicher werden es zur Norddeutschen noch ein paar Kilo mehr, da bis Mitte Oktober noch ein wenig Zeit bleibt.


Autor: luja
Artikel vom 28.09.2016, 09:20 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003