Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Tischtennis:
(Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel)

Meisterschaft perfekt!

 
Mit einem schnellen und deutlichen 6:0 gegen einen stark ersatzgeschwächten Tabellenletzten der DJK Rheydt holte das Team Stoltenberg im SC Poppenbüttel die letzten notwendigen Punkte. In Bestbesetzung hatten die Mönchengladbacher dem Tabellenführer wenig entgegenzusetzen. Nach einer knappen Stunde zog SCP-Präsident Joachim Sorgenfrey die Kiste Prosecco aus dem Kofferraum, die dort schon einige Wochen auf den letzten Punkt gewartet hatten. Anschließend ging es mit Mannschaft und Zuschauern zum Feiern ins Fidelio.
Nach der Entscheidung war tags drauf die Luft raus. Die Gäste aus Spich zeigten sich diszipliniert und holten sich klar beide Doppel. Nach ausgeglichenem oberen Paarkreuz (Punkt von Andrea Bargel) musste Ilse Lindenlaub gegen Judith Hanselka ihre erste Saisonniederlage hinnehmen; auch Ersatzspielerin Jacqueline Scholz hatte einer starken Christina Regelski zu gratulieren. Einen Zwischenstand von 1:5 wollte der Tabellenführer nicht auf sich sitzen lassen und blies zum Gegenangriff. Punkte von Andrea Bargel und Janne Jensen wie auch ein etwas mühevolles 3:2 von Ilse gegen Regelski brachten den 4:5 Anschluss, aber Jacqueline konnte trotz guter Leistung am Satzende mit der erfahrenen Hanselka nicht mithalten.


Autor: jila
Artikel vom 26.04.2004, 09:37 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003