Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Basketball:
(SG Braunschweig)

Basketball Braunschweig wird stärker

Oliver Kostic wird neuer Assistant Coach in Braunschweig. BS|ENERGY und SG Braunschweig verstärken ihren Trainerstab –der 31jährige Oliver Kostic wird ab sofort die Headcoaches Ken Scalabroni und Liviu Calin insbesondere im Bereich Einzeltraining und Gegnerbeobachtung unterstützen. Kostic hat in der vergangenen Saison beim FIBA Europe Cup Sieger MBC Weißenfels gearbeitet.

Kostic ist im ehemaligen Jugoslawien geboren und spielte in seiner Heimat von 1988 bis 1997 in der ersten und zweiten Liga, bevor eine schwere Knieverletzung seine Karriere beendete. Anschließend trainierte er die Kadetten und Juniorenauswahl von Serbien sowie die Herrenmannschaften von Nis und Pirot.

„Mit der Verpflichtung von Oliver für die vor uns liegende Spielzeit wollen wir auch ein deutliches Zeichen setzen – die beiden Braunschweiger Teams müssen und werden noch enger zusammenrücken“, so BS|ENERGY Manager Andreas Rink. „Wir wollen gerade den jungen und ehrgeizigen Spielern durch ein verstärktes Trainingsangebot eine Chance geben, sich zu verbessern. Dafür bringt Oliver, der auch als Individualcoach von Spielern wie Marko Pesic gearbeitet hat, einiges an Erfahrung und Härte mit.“

Im Kader von BS|ENERGY und der SG stehen derzeit über 20 Spieler. Mindestens 5 Spieler im Alter von bis zu 21 Jahren werden mit einer Doppellizenz ausgestattet werden und können dann in beiden Teams auflaufen.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 17.08.2004, 09:30 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003