Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


American Football:
(AFC Hannover Musketeers e.V.)

Musketeers-Jugend sucht Football-Nachwuchs

 
Die Hannover Musketeers suchen Kinder und Jugendliche, die Lust haben, in der kommenden Saison bei den Teams der Flaggies (Flag-Football) und Juniors (Tackle-Football) mitzuspielen. Ausprobieren können Interessierte die faszinierende amerikanische Sportart jederzeit bei einem unverbindlichen Probetraining. Die Musketeers bieten auch "Schnupper-Trainingsstunden" in Schulen an. Informationen zum Jugend-Football der Musketeers gibt es auf der Internetseite www.jugend.hannovermusketeers.de.

American Football mit seinen unterschiedlichsten Spielerpositionen ist ideal für alle Kinder und Jugendlichen, egal welche Talente und körperlichen Voraussetzungen sie mitbringen. Ob groß oder klein, spritzig und wendig oder kräftig und schwer, jeder wird bei diesem ausgesprochenen Teamsport benötigt.
Um bei den Musketeers Juniors den "richtigen" Tackle-Football mit Helm und Rüstung spielen zu können, müssen Jungen mindestens 15 Jahre alt sein. Die Juniors spielen in der 1. Jugendliga Nord. Für Fragen steht Coach Damian Sprysch unter der Telefonnummer 0163 4 81 71 39 oder E-Mail damian.sprysch@hannovermusketeers.de zur Verfügung.

Bei den Musketeers Flaggies spielen Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren gemeinsam in einem Team. Ansprechpartner für Kids und Schulen ist Coach Marko Hildebrandt; Telefon 0171 2 04 41 42 oder E-Mail flag@hannovermusketeers.de.

Für die Spielvariante Flag-Football braucht man einen speziellen Gürtel, an dem Stoff- oder Plastikstreifen (englisch: flag) befestigt sind. Der Ballträger und somit der Spielzug wird gestoppt, indem der Gegner ein (oder beide) Fähnchen aus dem Gürtel zieht. Der Unterschied besteht darin, dass Flag-Football ohne Kontakt gespielt wird und außer dem Flag-Gürtel, der vom Verein gestellt wird, nur normale Sportkleidung benötigt wird.

Ansonsten ist die Spielidee beim Flag-Football wie beim American Football: Das Team im Ballbesitz hat vier Versuche, um zehn Meter Raumgewinn durch Pass- oder Laufspiel zu erzielen. Gelingt ihr das, erhält sie erneut vier Versuche, um Punkte durch einen Touchdown in der gegnerischen Endzone zu erzielen.

Trainingszeiten:
Juniors · donnerstag, 17:00 bis 18:45 Uhr, Sportplatz der SG 74, In der Steintormasch 48 (hinter dem Großen Garten), Hannover-Herrenhausen · samstags, 13 bis 16 Uhr, Sporthalle der Bundesgrenzschutz-Kaserne, Möckernstraße 30, Hannover-List

Flaggies · montags, 17:15 bis 19:00 Uhr, Sportplatz der SG 74, In der Steintormasch 48 (hinter dem Großen Garten), Hannover-Herrenhausen · freitags, 17:00 bis 19:00 Uhr, Sporthalle der Gottfried-Keller-Schule, Gottfried-Keller-Straße 1, Hannover-List


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 01.11.2004, 12:53 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003