Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Schwimmen:
(DLRG Bezirk Dresden e.V.)

Üben fürs 7. Dresdner Neujahrsschwimmen der DLRG Jugend

 
Um für das traditionelle Neujahrsschwimmen fit zu sein, wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Dresden e.V. am Samstag den 30. Oktober 2004 schon einmal für den Ernstfall auf der Elbe oberhalb des Blauen Wunders üben.
Am 9. Januar kommenden Jahres wird zum siebenten Mal das traditionelle Dresdner Neujahrsschwimmen der DLRG Jugend des Landesverbandes Sachsen stattfinden. Um auf die harten Bedingungen mit Schnee und Kälte sowie das Absichern einer großen Menschenmenge in eiskaltem Wasser auch wirklich gut vorbereitet zu sein, gehen die Dresdner Rettungsschwimmer am kommenden Wochenende schon einmal probeweise ins Wasser. Nach der Absicherung der Langstrecken-Ruderregatta soll in einer Rettungsübung auf der Elbe vor allem das Retten von in Not geratenen Personen von Rettungsbooten aus sowie der Einsatz von Rettungstauchern erneut geübt werden.
Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.
Wann? 30. Oktober 2004 Wo? Wassersportzentrum Oehmestraße 1 Welche Uhrzeit? 17 Uhr
Die Übung selbst wird auf der Elbe oberhalb des Blauen Wunders stattfinden und kann somit von beiden Elbseiten aus beobachtet werden.
Weitere Informationen zum 7. Dresdener Neujahrsschwimmen finden Sie auf unserer Internetseite www.dresdner-neujahrsschwimmen.de Sollten Sie noch Fragen zur Rettungsübung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Michael Scheibe. Email: webmaster@bez-dresden.dlrg.de Telefon: 0174-90 45 173
Wir bitten um Bekanntmachung und freuen uns auf Ihr Kommen
Ihre DLRG


Autor: misc
Artikel vom 30.10.2004, 06:29 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003