Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


American Football:
(Cleve Conquerors)

Bären überrennen Eroberer

 
Am vergangenen Sonntag trafen die Footballer des VFL Merkur Kleve auf den Titelanwärter Nummer 1, die noch ungeschlagenen Niederrhein Grizzlies. Die Vorbedingungen waren alles andere als perfekt, denn durch viele Ausfälle geschwächt und immer noch ohne etatmäßigem Quarterback spielend, konnten die Mannen um Headcoach Ralf Lagarden nur eine Halbzeit lang mithalten.

Im ersten Viertel dominierten die Bären das Spiel und gingen durch einen Pass und anschließendem 2-Punkteversuch mit 00:08 in Führung. Doch bereits im zweiten Viertel konterte die Klever Angriffsmaschine und nach schöner Angriffserie erlief Headcoach Lagarden die ersten Punkte und verwandelte ebenfalls den Zusatzpunkt zum 07:08 Anschluß. Doch kurz vor der Halbzeitpause machten sich die Eroberer das Leben selber schwer und durch vielen unnötige Fouls gelangten die Grizzlies erneut in die Endzone und erhöhten durch weiter zwei Punkte auf 07:16.

In der Halbzeitpause mußte das Trainergespann Ernst Verwaayen und Ralf Lagarden das Team umstellen dorch durch die Verletzungen der Verteidiger Guido Kolmer und Benjamin Lagarden wurde die Spielerdecke zunehmend dünner - Vorallem die sonst stark spielende Verteidigung litt unter den Ausfällen.

In der zweiten Halbzeit nahmen die Fehler der Schwanenstädter zu und der Vizemeister aus Rheurdt verstand jeden einzelnen Fehler auszunutzen und so endete das Spiel in einem Debakel für die Eroberer das Team um Headcoach Lagarden verlor 07:40 und hatte an diesem Tag keine Chance gegen die Bären von Niederrhein. Doch Glück für die Schwanenstädter, denn im direkten Abstiegskampf unterlagen die Frösche aus Neuss dem Landesligaaufsteiger aus Solingen mit 35:19. „Wir wollen die Liga halten das ist unser Ziel“ so Lagarden kurz und knapp nach dem Spiel. Ein Sieg im nächsten Spiel würde den Footballern des VFL Merkur Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Bereits am kommenden Samstag den 14. Juni treffen die Kleve Conquerors zu Hause auf die Solingen Paladins (Ritter). Kick-Off ist um 15.00 Uhr am Sportplatz des VFL Merkur an der Flutstrasse in Kleve. Der Eintritt ist frei.

American Football Verbandsliga NRW 2008

1 Gelsenkirchen Devils 08 00 102 27 2 Niederrhein Grizzlies 06 00 80 14 3 Ahlen Aces 04 04 67 39 4 Solingen Paladins 04 04 67 61 5 Kleve Conquerors 02 06 24 81 6 Neuss Frogs 00 10 39 157


Autor: bjha
Artikel vom 09.06.2008, 15:07 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003