Artikelausdruck von Freestyle Braunschweig


Taekwondo:
(SELF DEFENSE GERMANY FEDERATION)

Top Lehrgang bei Self Defense Germany

 
Der Lehrgang fand im Self Defense Germany Trainings Center an der Usambarastrasse in München statt. „Das war Spitze“ und „sehr gut und extrem lehrreich“ waren nur einige der Komentare nach dem 5 stündigen, teilweise harten Training. Einfache Techniken wurde in verschiedenen Situationen gelernt und geübt und schon nach kurzen Zeit konnten die Teilnehmer diese umsetzen. Wieder einmal konnte unter Beweis gestellt werden, dass Combat Hapkido nicht nur realistisch und 100% effektiv sondern auch einfach und mit Spass zu erlernen ist. Die Teilnehmer kamen aus München aber auch aus Garmisch und aus Geretsried und nahmen eine längere Anreise auf sich um dieses System kennen zu lernen. Combat Hapkido Pioneer und Hall of Fame Mitglied Master Gregor Huss, der neben verschiedenen Lehrgängen in München und Deutschland bereits im November wieder in England für die British National Martial Arts Association ein Seminar abhält, konnte sich dabei auf seine Uke Alexandra Hose, 1.Dan und Thomas Winkler stützen, und damit als Team diesen Lehrgang für Alle zum Erlebnis werden lassen. Im Rahmen dieses Lehrgangs konnten auch zwei Schüler die Prüfung zum Grüngurt am Ende des Lehrgangs ablegen. Wir gratulieren Hanno Aschlener und Otto Prinz von Hessen zu Ihren Leistungen. Am 2009 sind für Combat Hapkido Fans neue Kurse im Raum Landsberg - Memmingen in Planung. Bei Interesse Nachricht an Self Defense Germany.


Autor: didu
Artikel vom 07.09.2008, 17:43 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003